SPD steht stabil

Breite Basis in der Bevölkerung

+
Die SPD hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl gekürt und vorgestellt. Bloß bierernst ging es dabei nicht zu. Was einem Auftritt von Musikkabarettist Roland Hefter zu verdanken war.

Das war mal eine etwas anderer Kandidatenvorstellung. Mit Tiefgang, mit Bandbreite und viel Humor stellte die SPD kürzlich ihre Hoffnungsträger für die Kommunalwahl vor. In der gut gefüllten Hainhalle präsentierten sich in sehr persönlich gehaltenen Vorstellungen vierundzwanzig Kandidatinnen und Kandidaten vor einem interessierten Publikum. Dank der hervorragenden Moderation durch Bürgermeister Alexander Greulich, war so manche anfängliche Nervosität schnell verflogen. In einzelnen Ausführungen wurde die Vielfalt der verschiedenen Talente, der beruflichen Qualifikationen und kommunalpolitischen Interessensgebiete und Schwerpunkte deutlich dargestellt.

Für alle Bewerber gleichermaßen ist das ehrenamtliche Engagement eine Selbstverständlichkeit. Die Leistungsbereitschaft zeigt sich in der Mitarbeit in den verschiedensten Vereinen und Organisationen, in Elternbeiräten, beim Tisch, im Helferkreis Asyl und in den Kirchen. Nach allgemeinem Verständnis eine insgesamt respektable Liste, mit interessanten Bewerberinnen und Bewerbern voller guter Ideen und Tatkraft. Kurzum Menschen die Ismaning braucht und die den Ort voranbringen wollen. Alles Leute, die mit beiden Beinen im Leben stehen und sich für das, was ihnen wichtig erscheint auch einsetzen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Wahlplakat-Wahnsinn in Unterschleißheim: Eine Zumutung für Stadträtin Lissy Meyer
Wahlplakat-Wahnsinn in Unterschleißheim: Eine Zumutung für Stadträtin Lissy Meyer
Schleißheimer Schloss Schnaps:Erstmals Schlehenbrand destilliert
Schleißheimer Schloss Schnaps:Erstmals Schlehenbrand destilliert
14. Blutspendetag: 240 Personen kommen, um zu helfen
14. Blutspendetag: 240 Personen kommen, um zu helfen

Kommentare