25 Jahre Dienst am Nächsten

Kommandant der Feuerwehr Garching Christian Schweiger (v.l.n.r.), Marcus Heidel, 2.Bürgermeister der Stadt Garching Peter Riedl und der stellvertretende Kommandant der Feuerwehr Garching Heiner Hegering bei der Urkundenübergabe.

Im R

ahmen des Kreisfeuerwehrtages in Aschheim hat der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, für 25-jährige und 40- jährige ununterbrochene Dienstzeit bei einer Freiwilligen Feuerwehr in Bayern die Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber beziehungsweise Gold verliehen. Marcus Heidel von der Freiwilligen Feuerwehr Garching wurde für 25 Jahre aktive Dienstzeit ausgezeichnet. Die Ehrung wurde stellvertretend für den bayerischen Innenminister von Landrätin Johanna Rumschöttel vorgenommen. In den Ansprachen von Landrätin und Kreisbrandrat Josef Vielhuber wurde deutlich, dass es nicht selbstverständlich ist, konstant über einen so langen Zeitraum eine ehrenamtliche Tätigkeit im Dienst am Nächsten auszuüben. Garchings zweiter Bürgermeister Peter Riedl und die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Garching, Christian Schweiger und Heiner Hegering, gratulierten recht herzlich und freuten sich über diese Auszeichnungen im Ehrenamt um die Stadt Garching.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein Genuss für die Sinne
München Nord
Ein Genuss für die Sinne
Ein Genuss für die Sinne
Zoll Leistet Tansaniahilfe: Warme Kleidung für Afrika
München Nord
Zoll Leistet Tansaniahilfe: Warme Kleidung für Afrika
Zoll Leistet Tansaniahilfe: Warme Kleidung für Afrika

Kommentare