Kreuzungsumbau

Freie Fahrt Am Lenzenfleck

„Bauabnahme“: Bürgermeister Alexander Greulich, Andreas Bergmann und Lothar Weber.

Der Umbau im Kreuzungsbereich Freisinger Straße/Am Lenzenfleck in Ismaning ist nun fertig. Bürgermeister Alexander Greulich fuhr bei der Bauabnahme den neuen Radweg ab und bittet: „Liebe Radler, Ziel der Baumaßnahme war, insbesondere den Radfahrern mehr Sicherheit zu bieten, indem auch die Vorfahrtsregel geändert wurde. Leider hat das den Nebeneffekt, dass manche sehr schnell radeln und die gebotene Aufmerksamkeit vernachlässigen, statt die Geschwindigkeit im Kreuzungsbereich zu reduzieren.

Der Umbau im Kreuzungsbereich Freisinger Straße/Am Lenzenfleck konnte vergangene Woche fertiggestellt werden. Ziel der Maßnahme war insbesondere, eine sicherere Situation für Radfahrer von und nach Fischerhäuser und zum Sportpark zu schaffen. Nachdem eine reine Änderung der Vorfahrt nicht sinnvoll gewesen wäre - damit wäre die Situation für Radfahrer nämlich gefährlicher geworden -, wurde der Geh- und Radweg so verschwenkt, dass er nunmehr parallel zur Straße verläuft und der Kreuzungsbereich so umgebaut, dass ausreichend Sicht auf alle Verkehrsteilnehmer gegeben ist. Zur Geschwindigkeitsreduzierung wurde auch im Süden der Kreuzung eine Mittelinsel eingebaut; im Kreuzungsbereich gilt nunmehr die Vorfahrt auf der Freisinger Straße. Die Planung stammt von Andreas Bergmann, Planungsgesellschaft Stadt-Land-Verkehr und die Bauarbeiten ausgeführt hat die Firma Schulz mit Bauleiter Peter Lang und Pflasterer Bernhard Meyer. Die Bordsteinkanten werden noch abgerundet werden. Der Bürgermeister und die Gemeinde bitten alle Radfahrer: „Liebe Radler, Ziel der Baumaßnahme war, insbesondere den Radfahrern mehr Sicherheit zu bieten, indem auch die Vorfahrtsregel geändert wurde. Leider hat das den Nebeneffekt, dass manche sehr schnell radeln und die gebotene Aufmerksamkeit vernachlässigen, statt die Geschwindigkeit im Kreuzungsbereich zu reduzieren. Seien Sie achtsam und nehmen Sie Rücksicht!“

Auch interessant:

Kommentare