Vortrag: Die Geschichte der Otrag

Mit Macheten zu den Sternen

Am 5. Dezember ist  OTRAG im Römerhof Garching zu sehen.

Die Geschichte der OTRAG. Film und Gespräch mit Frank Wukasch am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater im Römerhof in Garching : Dies ist die erstaunliche Geschichte von Lutz Kayser und Frank Wukasch, zwei schwäbischen Raumfahrt-Ingenieuren, die gemeinsam mit einer eingeschworenen Gruppe Ingenieure mit der OTRAG die weltweit erste private Raumfahrtfirma gründen (OTRAG = Orbital Transport und Raketenaktiengesellschaft).

Beraten von Wernher von Braun und Dr. Kurt Debus, dem ersten Direktor des JFK Kennedy Space Center der NASA in Florida, entwickelt dieses frühe Start-Up-Unternehmen in den 1970er-Jahren eine kostengünstige Rakete: „Low Cost statt High Tec“ lautet das Prinzip - und so kommt auch schon mal ein Scheibenwischermotor für die Ventilsteuerung zum Einsatz. Auf der Suche nach einem geeigneten Startplatz schließt die OTRAG einen Vertrag mit dem afrikanischen Diktator Mobutu Sese Seko ab, der der Firma ein Gebiet von der Größe der ehemaligen DDR im kongolesischen Dschungel verpachtet. Hier errichtet die OTRAG einen eigenen Weltraumbahnhof - ein „German Cape Canaveral“ mitten im Herzen Afrikas, inklusive eigener Metzgerei und Marihuana-Plantage.

Doch als die OTRAG Mitte der 1970er-Jahre erfolgreich mehrere Raketen in den Himmel schießt, kommt es zur weltpolitischen Krise. Denn deutsche Raketen - auch wenn sie nur den afrikanischen Regenwald überfliegen - werden 30 Jahre nach Kriegsende nicht gerne gesehen. Was als Abenteuer begann, verwandelt sich allmählich in einen Albtraum. In „Fly Rocket Fly“ erzählt Oliver Schwehm Kaysers Geschichte und stellt eine Chronik der OTRAG zusammen. Frank Wukasch war als Studienkollege von Lutz Kayser von Anfang an in den Aufbau der OTRAG eingebunden - und hat sie am Ende auch abgewickelt. Niemand kann besser als er über die Geschichte dieses Raumfahrtunternehmens und die Hintergründe des Filmprojekts Auskunft geben.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

„Unbedarft“- kann ein Vorteil sein
„Unbedarft“- kann ein Vorteil sein
Der Nachwuchs steht in den Startlöchern
Der Nachwuchs steht in den Startlöchern
Manta-Witze verpönt
Manta-Witze verpönt
SPD-Mann will Rathaus erobern
SPD-Mann will Rathaus erobern

Kommentare