Im Aufwind durch neuen Chorleiter

Männergesangsverein Harmonie: Gemeinsam musizieren

Der Männergesangsverein „Harmonie“ stellt eine eingeschworene und zufriedene Gemeinschaft dar.

Beim Männergesangsverein Harmonie herrscht helle Freude. Wie sich jüngst bei der Jahreshauptversammlung herausstellte, trägt man den Begriff „Harmonie“ nicht umsonst im Namen.

Eching-  Jedenfalls standen dieNeuwahlen ganz im Zeichen von Wertschätzung und Zufriedenheit. Die Versammlung hat die komplette Vorstandschaft im Amt bestätigt.Demnach bleiben sowohl der Vorsitzende Gerhard Sonntag und Stellvertreter Harry Huber, als auch Schatzmeister Claus Peter Käsemann und Schriftführer Wilhelm Schmidt auf ihren Posten.

Gleiches gilt für Notenwart Lothar Woiczikowski, der erneut von Dieter Reimann unterstützt wird. Zu Kassenprüfern hat man Raimund Reiss, Dietmar Niedermüller und Neumitglied Wolfgang Nagl bestellt. 

Männerchor: Erfolg dank neuem Chorleiter

An Engagement mangelt es dem Chor nicht. Die Freude am Singen war selten so groß, was die Verantwortlichen ganz klar auf das Wirken von Chorleiter Aldo Brecke zurückführten. Der hat den traditionellen Männerchor ein wenig umgekrempelt und dem Ensemble mit einer Erweiterung des Repertoires neues Leben eingehaucht.

 Es sind bei weitem nicht mehr nur Volkslieder, Folklore und sakrale Werke, mit denen man das Publikum zu begeistern weiß, seit Brecke den Taktstock bei der „Harmonie“ schwingt. Eineinhalb Jahre ist der neue Chorleiter nun da, und dass er in der Zeit viel bewirkt hat, das stand bei der Jahreshauptversammlung außer Frage. Sogar Stücke aus Opern traut man sich jetzt zu beim Männergesangsverein „Harmonie“. Kaum war die neue Vorstandschaft gewählt, da machte man sich auch schon Gedanken um die anstehenden Herausforderungen. 

Der Chorleiter Aldo Brecke hat den Männergesangsverein "umgekrempelt". 

An erster Stelle waren hier die Echinger Kulturtage vom 16. bis 19. Juni zu nennen, bei denen ein Auftritt in Neu Andreas ansteht. Auch das 100-jährige Bestehen in drei Jahren war bereits Thema bei der Jahreshauptversammlung. Man will ein Festkomitee ins Leben rufen und die Sache entsprechen durchziehen, wie Sonntag ankündigte.

Eching: Nachwuchs? Fehlanzeige.

 Für einen kleinen Wermutstropfen sorgte indes das hohe Durchschnittsalter im Chor. Nachwuchs ist demzufolge noch Fehlanzeige beim Männergesangsverein. Auch wenn der Vize-Vorsitzende Harry Huber humorig feststellte, die Sänger seien jünger als die Anzahl ihrer Jahre, eine kleine Frischzellenkur täte dem Männerchor sicher gut. 

Wer Lust verspürt in einem gut geführten Ensemble mitzuwirken, der sollte Kontakt knüpfen unter der Telefonnummer 0 89/3 26 15 22 oder gerne auch per E-Mail unter vorstand@mgv-eching.de.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Wasserverbrauch: Gemeinde Ismaning ruft zur Mäßigung auf
Wasserverbrauch: Gemeinde Ismaning ruft zur Mäßigung auf
Eching: Gemeindliche Einrichtungen bleiben weiterhin geschlossen
Eching: Gemeindliche Einrichtungen bleiben weiterhin geschlossen
Männergesangsverein Harmonie: Gemeinsam musizieren
Männergesangsverein Harmonie: Gemeinsam musizieren
Corona-Vorsorge: Drive-In-Test-Stationen eingerichtet
Corona-Vorsorge: Drive-In-Test-Stationen eingerichtet

Kommentare