Die 7. Garchinger Herbsttage 2019

Messe und Begegnungstätte

Viel geboten: Bei den Garchinger Herbsttagen kommen jung und alt auf ihre Kosten.

Uwe Cygan (57), der Organisator der 7. Garchinger Herbsttage, hat ganze Arbeit geleistet. Mehr als sechzig Firmen beteiligen sich am Samstag 14. und Sonntag 15. September an dem Event mit Messecharakter. Die regionale Gewerbeschau belebt dann volle zwei Tage lang wieder das gesamte Garchinger Stadtzentrum. Frei nach dem Motto: „Information und Spaß für die ganze Familie“.

Auf diese Garchinger Herbsttage darf man schon gespannt sein. Auch und gerade deshalb, weil sie jüngst einmal ein kleine Pause eingelegt haben. 2018 konnte die beliebte Schau der heimischen Wirtschaft bekanntlich wegen der Bürgerhaussanierung nicht stattfinden. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Es hat sich die eine oder andere Firme angesiedelt. Und die, die schon da waren haben die Herausforderungen in der Region angenommen und sich noch besser aufgestellt. Zum siebten Mal veranstaltet der örtliche Gewerbeverband zusammen mit der Stadt am 14. und 15. September die Garchinger Herbsttage. 

An beiden Tagen verwandelt sich die Innenstadt samt Bürgerhaus und Fußgängerzone in ein einziges großes Messegelände. Der ideale Ort also für die heimische Wirtschaft sich und ihre Produkte entsprechend zu präsentieren. Nachhaltigkeit und regionales Konsumieren und Wirtschaften rücken heuer einmal mehr in den Fokus. Die Besucherinnen und Besucher können sich hierüber direkt Vorort und bei den Anbietern im persönlichen Gespräch informieren. Ein schöner Gegenpol zu den üblichen Callcenter-Warteschleifen beim bisweilen doch sehr anonymen Online-Shopping, wie die Veranstalter und Organisatoren finden. Unter anderem ist auch die Stadt Garching mit einem Stand im Bürgerhaus vertreten und freut sich erklärtermaßen auf den Meinungs- und Gedankenaustausch. 

Auch draußen auf den Freiflächen stehen die Verantwortlichen für Gespräche über die Nachhaltigkeit im Ort und andere Themen, die den Leuten auf den Nägeln brennen, zur Verfügung. Allen voran nützt Bürgermeister Dietmar Gruchmann solche Gelegenheiten gerne um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Damit nicht genug, Heuer sind unter dem Motto „Information und Spaß für die ganze Familie“ eine Vielzahl von Aktionen vorgesehen und geplant. Damit nicht genug, die Stadt Garching präsentiert sich mit Ständen im Bürgerhaus und auf dem Freigelände. Unter anderem zu den Themen Energiewende, Umwelt, Mobilität und Verkehr.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Kinder finden den Container „cool“
Kinder finden den Container „cool“
Tino Schlagintweit will es wissen
Tino Schlagintweit will es wissen
Messe und Begegnungstätte
Messe und Begegnungstätte
Hunderte am Start
Hunderte am Start

Kommentare