Die Münchner Symphoniker zu Gast in Garching

Eine Sommerreise durch Europa

+
Die Münchner Symphoniker gestalten Konzerte als Ort für gemeinsames Erleben und spontanen Austausch mit ihrem Publikum.

Am Sonntag, 2. Juni, laden die Münchner Symphoniker unter Leitung von Sebastian Schwab ab 20 Uhr im Bürgerhaus Garching auf „Eine Sommerreise durch Europa“ ein. Sebastian Schwab dirigierte unter anderem das Berner Symphonieorchester, die Staatsphilharmonie Nürnberg, das Münchener Kammerorchester und die Stuttgarter Philharmoniker.

Er war Assistent unter anderem von Marcus Bosch und Alexander Liebreich und arbeitete mit Künstlern wie Anri Sala zusammen.Regelmäßige nationale und internationale Gastspiele haben den Ruf der Münchner Symphoniker im In- und Ausland gefestigt. Das Orchester war auf einigen Welttourneen zu erleben, die in die maßgeblichen Konzertsäle von Brasilien, Mexiko, China, Japan, Korea und die USA führten. 

Die Münchner Symphoniker gestalten Konzerte als Ort für gemeinsames Erleben und spontanen Austausch mit ihrem Publikum: in der lebendigen Auseinandersetzung mit der Tradition entsteht so eine Verbindung zwischen Hörenden und Spielenden, die sich über das Konzert hinaus in die Stadt und in den digitalen Raum fortsetzt.

Karten gibt es im Kulturreferat der Stadt Garching, Rathausplatz 3, Zimmer 0.02/EG, jeweils von Montag bis Freitag von acht bis zwölf Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, telefonisch unter 089/32089138, per E-Mail an kartenvorverkauf@garching.de, online unter www.garching.de sowie beim FORUM, Münchner Straße 7 in Freising, Telefon 08161/970771 und an der Abendkasse. 

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

FORUM verlost Karten "Zu Ehren des Herzog Max in Bayern"
FORUM verlost Karten "Zu Ehren des Herzog Max in Bayern"
Zugpferd Feuerwehr
Zugpferd Feuerwehr
Gegen Ausbeutung und Kinderarbeit
Gegen Ausbeutung und Kinderarbeit

Kommentare