Narrische Zeiten

Schwarz und sexy – der offizielle Dresscode der Garde der Heidechia in der aktuellen Faschingssaison.

(mm)

· Die Heidechia ist in dieser Saison dem James Bond-Fieber verfallen. Ein Diamantenraub steht im Zentrum der neuen Show mit den Protagonisten Prinz Johann (I) Fischer und seinem Bond-Girl Lisa (II.) Alteneder. Die Nerven des Publikums werden bei der fetzigen Jagd nach der millionenschweren Beute nicht geschont. Woher Hilfe kommt sei hier natürlich nicht verraten. Damit der Fasching so richtig in die Gänge kommt mussten beim Inthronisationsball im Echinger Bürgerhaus zunächst die Bürgermeister der beiden Heidechia Gemeinden "entmachtet" werden. Willig gaben Josef Riemensberger und Neufahrns zweiter Bürgermeister Hans Mayer beim Schwarz-Weiß-Ball die Rathaussschlüssel ab. Damit steht den Heidechia-Narren Tür und Tor offen für eine rasante Faschingssaison. Bei der Narrhalla-Garde lautet der Dresscode heuer schwarz und sexy. Beim Prinzenwalzer trägt Johann I den dunklen Anzug mit Strass besetzt. Ihre Lieblichkeit schwebt im einem lachsfarbenen Traum übers Parkett. Im ausverkauften Bürgerhaus sorgte „Magic Sound“ für eine stets volle Tanzfläche. Zum obligatorischen Programm gehörte auch wie immer die Übergabe der Amtsgeschäfte durch das sympathische, vorjährige Prinzenpaar, Frauke I. und Patrick I. . Das Showprogramm „Diamantenfieber – Die Jagd der Agenten“ ist musikalisch ein Streifzug durch die Heldengeschichten beliebter Actionfilme wie Charly’s Angels, Inspector Gadget, Mission Impossible und natürlich James Bond. Die Choreografie stammt von Heidi Paulini, Faschingsprinzessin Lisa Altenender und Irina Gontscha- rova-Pahan. Beide Faschingsregenten stammen heuer aus Eching. Lisa Alteneder, 27, ist Fachkauffrau für Büromanagement. Als Hobbys nennt sie Bladen, Beachen, Heimwerken, Tanzen und natürlich der Fasching. Sie war sechs Jahre Gardemädel und ist seit zwei Jahren als Co-Trainerin. Johann Fischer junior, 25, ist Küchenmeister und Juniorchef des Gasthauses Fischer, Großeisenbach. Seine Hobbys sind etwas anders gelagert: Feuerwehr, Burschenverein und Fußball Seit vier Jahren gehört er dem Elferrat an. Zu Beginn des Balles zeigte die Kindergarde einen kurzen Auszug aus ihrem Programm „Disco Fieber“. Kinderinthronisation ist am Sonntag, 23. Januar, um 14 Uhr. (drei Euro Eintritt). Die Narrhalla Heidechia lädt auch bereits ein zum Maskenball am Samstag, 5. Februar, mit „Coco Nut’s“. Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist unter anderem mit Roulette und Agenten-Limbo gesorgt. Einlass ist um 19.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es für zehn Euro im Vorverkauf unter 0179/8124201 oder vorverkauf@heidechia.de. Die Karten können beim öffentlichen Kartenvorverkauf der Narrhalla im Foyer des Bürgerhauses am Dienstag, 3. Februar, um 19 Uhr.

Auch interessant:

Meistgelesen

Müller präsentiert die SPD Wahlkampfliste
München Nord
Müller präsentiert die SPD Wahlkampfliste
Müller präsentiert die SPD Wahlkampfliste
Dekan Bodo Windolf: Abschied mit Pfarrfest
München Nord
Dekan Bodo Windolf: Abschied mit Pfarrfest
Dekan Bodo Windolf: Abschied mit Pfarrfest
Eröffnung: Ein neuer Abenteuerspielplatz für die Garchinger Kinder
München Nord
Eröffnung: Ein neuer Abenteuerspielplatz für die Garchinger Kinder
Eröffnung: Ein neuer Abenteuerspielplatz für die Garchinger Kinder

Kommentare