Angebot passt, Kundschaft kommt!

Der neue Mittwochsmarkt in Unterschleißheim

+
Der neue Mittwochsmarkt erfreut sich großer Beliebtheit. 

Um die Grundversorgung während der Coronakrise zu gewährleisten, wurde kürzlich am Rathausplatz ein Mittwochsmarkt eingerichtet. Mit großem Erfolg. Bereits Anfang April hat man das Angebot erheblich erweitert.

Unterschleißheim- Der neue Markt ist jeden Mittwoch von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Er bietet frische Waren aus der Region. Für den zweiten Mittwochsmarkt konnten die  Besucher bereits aus einem bunten Angebot wählen: Die Hofmetzgerei Plattner war mit einem Stand mit Schweinefleisch aus eigener Haltung, Rindfleisch vom Bio-Bauern sowie Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung vertreten. 

Das Olivenparadies Arslan bot Oliven und Feinkost. Obst, Gemüse und Südfrüchte gab es beim Anbieter Schneider. Die Fischzucht Aumühle verkaufte frischen, heimischen Fisch aus eigener Zucht, hochwertige Fischprodukte und Erzeugnisse nach hauseigenen Rezepten. 

Bei Anbieter Adleff konnte man sich es bis zwölf Uhr mit Österlichem wie Eiern und Geflügelprodukten sowie Nudeln und Konfitüren versorgen. Wenn das so weiter geht, dann könnte sich das Angebot noch vergrößern. Wichtig: Die  Kunden werden ausdrücklich um die Einhaltung der Abstandsregeln in der Schlange und am Verkaufsstand selbst gebeten. Die Devise in Zeiten von Corona lautet klar und deutlich: Bitte nicht die Ware anfassen!

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Online-Ausstellung im Stadtmuseum: Hommage an verschwundene Dinge
Online-Ausstellung im Stadtmuseum: Hommage an verschwundene Dinge
Zamgarteln:Fotowettbewerb der Nordallianz
Zamgarteln:Fotowettbewerb der Nordallianz
Hubschrauberstaffel: Kein Ende in Sicht im Streit um die „Helis“
Hubschrauberstaffel: Kein Ende in Sicht im Streit um die „Helis“
Ismaninger Museen sind wieder geöffnet
Ismaninger Museen sind wieder geöffnet

Kommentare