1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. München Nord

Pippa will nicht umziehen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Isma

ning (sl) · Die Gemeindebibliothek lädt am Mittwoch, 18. November, um 15 Uhr alle Kids zwischen fünf und acht Jahren zu einem Kindernachmittag ein. Vorgelesen wird dabei aus „Pippa Lieblingstochter“ von Thomas Schmid. Pippa hat wirklich alles versucht! Sie hat mit Engelszungen geredet, gemault und getobt, aber es hat nichts genützt. Und Papa ist an allem schuld. Nur weil er sich bei den neuen Möbeln so vermessen hat, dass die Schlafzimmertür nicht mehr zugeht, reden er und Mama nur noch über „Umzug“. Aber Pippa will nicht umziehen. Sie hat sich schließlich nicht vermessen! Und sie will auch keinen Fall ihre Freunde in der Schule verlieren! - Dass zum Schluss alles doch ganz anders kommt, hat vor allem mit einem getigerten Kätzchen und einem Dachgarten voller kleiner Bäume zu tun. Nähere Infos unter Telefon: 089/96209241.

Auch interessant

Kommentare