Workshops der Rolling Wheels

Coole Tricks für BMX

Coole Tricks und waghalsige Moves - die „alten Hasen“ der Rolling Wheels zeigen den „jungen Hüpfern“, wie man auf der Rampe die beste Figur mit BMX, Skateboard oder Scooter macht.

Jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, der gerne ein paar coole Tricks und Moves mit dem BMX, Skateboard oder Scooter lernen möchte, ist beim BMX-, Skateboard- und Scooter-Workshop der Rolling Wheels des SV Lohhof exakt richtig!

Zunächst geht‘s los mit Theorie und Materialkunde: Wie kann ich kleine Reparaturen am Sportgerät selbst durchführen oder die Sicherheit der Rampen überprüfen? In kleinen Gruppen lernen die Teilnehmer unter Anleitung die neuen Tricks. Zum Abschluss gibt es einen kleinen Wettkampf und zum Abschluss werden die Workshopurkunden verteilt.
Spiel und Spaß in der Gemeinschaft kommen garantiert nicht zu kurz und für das leibliche Wohl ist gesorgt. 
Neben einem warmen Mittagessen ist auch ein Snack und zwei Getränke inbegriffen. Die nächsten Workshops finden an den Sonntagen, 2. Juni, 7. Juli und 4. August statt. Die Workshops beginnen jeweils um elf Uhr und der offizielle Teil endet um 15 Uhr. Den Rest des Tages können alle, die noch Lust haben, im Park der Rolling Wheels am Ludwig-Pettinger-Weg Ecke Ismaninger Straße zum freien Fahren nutzen.
Anmeldeschluss ist jeweils der Freitag vor dem Workshoptermin. Anfänger können sich für den Workshop die komplette Ausrüstung zu Sonderkonditionen ausleihen.Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden alle Interessierten online unter www.rolling-wheels.net/workshop.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

FORUM verlost Karten "Zu Ehren des Herzog Max in Bayern"
FORUM verlost Karten "Zu Ehren des Herzog Max in Bayern"
Zugpferd Feuerwehr
Zugpferd Feuerwehr
Gegen Ausbeutung und Kinderarbeit
Gegen Ausbeutung und Kinderarbeit

Kommentare