1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. München Nord

Speerwerferin des SVL auf dem Stockerl

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Natalie Lex mit ihrem Siegeswurf.
Natalie Lex mit ihrem Siegeswurf.

Mit

dem ersten Platz im Speerwurf bei den Offenen Münchner Meisterschaften 2012 eröffnete die SV Lohhof Athletin Natalie Lex ihre diesjährige Wettkampfsaison. Die Weite von 30,69 Meter bescherte ihr den Titel. Der Sieg kam für Natalie Lex selbst überraschend, da sie sich zwar einen "Stockerl-Platz" erhofft hatte, jedoch nicht den Sieg und Titel "Münchner Speerwurfmeisterin". Auch die Weite von über 30 Meter bereits zu Saisonbeginn war bemerkenswert. Lex startete erstmals in der Altersklasse U16 und musste daher auch mit dem für die Klasse vorgeschriebenen 600-Gramm schweren Speer werfen. Nach ihrem Sieg zeigte sie sich erleichtert, dass sie den Übergang in die neue Altersklasse und dem schwereren Speer so nahtlos geschafft hatte. Sie selbst führt ihre gute Leistung vor allem auf das konsequente, zielgerichtete und auch harte Wintertraining zurück. Die Weite von 30,69 Meter hat ihr auch in der Bayerischen Bestenliste der U16 den hervorragenden dritten Platz eingebracht.

Auch interessant

Kommentare