Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club

Radentscheid München: Sternfahrt des ADFC

+
Die große Radsternfahrt des ADFC München am 7. April wird das erste große Ereignis im Kalender des Radentscheid München“ sein. Mit der Fahrrad-Demo will der ADFC München und seine Bündnispartner für umweltfreundliche Mobilität gemeinsam mit vielen Radfahrenden aus dem Großraum München bessere Bedingungen für den Radverkehr einfordern.

Am Sonntag, 7. April, bringt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) München Radfahrende aus der gesamten Metropolregion München zu seiner diesjährigen Radsternfahrt zusammen.

 Von vielen Startpunkten aus der Region erobern bayerische Radfans die Stadt und sammeln sich an einem der vier Treffpunkte in der Landeshauptstadt. Von dort geht es auf autofreien und polizeigesicherten Straßen gemeinsam weiter zum Königsplatz. Die anschließende Tour durch die Innenstadt und zurück zum Königsplatz ist eine gemütliche Radlrunde und für die gesamte Familie geeignet.

Von Unterschleißheim aus starten die Radler unter Leitung von Tourenleitern des ADFC am Sonntag, 7. April, um 10.20 Uhr von der Südseite des S-Bahnhofs Unterschleißheim; die Echinger Teilnehmer satteln ihre Drahtesel um elf Uhr am Haupteingang des Bürgerhauses; die Ismaninger treffen sich entweder um 11.45 Uhr am Stadion (Gaststätte FC Ismaning) oder um neun Uhr am S-Bahnhof. 

Alle Startorte und letzte Informationen werden aktuell auf der Webseite des ADFC München unter www.adfc-muenchen.de/sternfahrt/zubringertouren veröffentlicht. Die Teilnahme an der Sternfahrt ist kostenfrei und erfolgt auf eigene Verantwortung.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Die Schranke soll weg
Die Schranke soll weg
Uns schickt der Himmel!
Uns schickt der Himmel!
Rock Antenne lädt ein zur Motorradtour
Rock Antenne lädt ein zur Motorradtour
Der älteste Garchinger im Gepäck
Der älteste Garchinger im Gepäck

Kommentare