Per Online-Training

SV Lohhof: Ein Karatekurs für Anfänger- und Wiedereinsteiger

Karatekas beim Onlinetraining
+
Zuhause Karatetechniken üben statt im Dojo: Das erlebten vor kurzem fünf Frauen beim Anfänger- und Wiedereinsteigerkurs.

Mit einem Karatekurs für Anfänger und Wiedereinsteiger konnte der SV Lohhof seine Teilnehmer durchaus begeistern.

Fünf Frauen stellten sich an sechs Abenden der Herausforderung eines Online Karate Anfänger- und Wiedereinsteiger Kurses. Unter den wachsamen Augen von Bianca Berrang und Andreas Trautwein erarbeiteten sie sich Stück für Stück einen ersten Einblick in diese spannende Kampfkunst. Die Teilnehmerinnen lernten erste Schlag- (zuki) und Tritttechniken (keri wasa), bekamen einen Einblick in die Philosophie des Karate und erfuhren, wie ein Karatetraining aufgebaut ist. Besonders bemerkenswert war, dass sie trotz des Abstandes und der doch befremdlichen Lernumgebung alles daransetzten, die vermittelten Inhalte in die Tat umzusetzen.

Und das gelang ihnen mit Bravour. Zwei Teilnehmerinnen hatten bereits vor einiger Zeit Karate praktiziert und nahmen den Kurs als einen gelungen Wiedereinstieg. Die anderen drei kamen zum ersten Mal mit Karate in Berührung. Die Kata Heian Shodan diente als roter Faden des Kurses. Bei einer Kata handelt es sich um eine Abfolge von Techniken, die einen Scheinkampf simulieren. Die Heian Shodan beinhaltet wichtige Grundtechniken, die eine gute Basis für das weitere Karatetraining bilden. Zur großen Freude der Kursleiter entschieden sich drei der Teilnehmerinnen am regulären online Training teilzunehmen. Was als ein erster Versuch geplant war, Karateinteressierte online zu begeistern, erwies sich schlussendlich als Erfolg. Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Und so darf sich die Karategruppe der Kampfsportabteilung über neuen Zuwachs freuen!

Die Karate-Gruppe der Kampfsportabteilung im SV Lohhof veranstaltet etwa zweimal im Jahr einen Anfängerkurs. Als kleines Highlight, wenn es wieder in Präsenz losgeht, wird es einen Kurs für alle über 45-Jährigen (Jukuren) geben. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite unter dem Punkt Karate.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare