1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. München Nord

Unterschleißheim: Tragischer Verkehrsunfall reißt sechsköpfige Familie auseinander - Spenden dringend erbeten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lena Hepting

Kommentare

Das ganze Grünwalder Stadion gedachte Moritz am vergangenen Freitag Abend beim 3:1 gegen den Halleschen FC.
Das ganze Grünwalder Stadion gedachte Moritz am vergangenen Freitag Abend beim 3:1 gegen den Halleschen FC. © Privat

Ein tragischer Verkehrsunfall reißt Moritz aus dem Leben, seine Familie verliert zusätzlich den Ernährer. Freunde gründeten nun die Initiative “Alle für Moritz”

Moritz starb mit 36 Jahren am Sonntag, 14. August, bei einem tragischen Verkehrsunfall und hinterließ seine Frau und vier kleine Kinder. Engste Freunde und Familienmitglieder organisieren nun die Initiative “Alle für Moritz”, um die Hinterbliebenen kurz- und langfristig zu unterstützen.

„Alle für Moritz“: Fußballprofis unterstützen die Aktion

Die Bereitschaft zu helfen ist riesig. Nach weniger als 24 Stunden folgten bereits rund 3000 Menschen der Initiative in den sozialen Medien, darunter auch einige Münchner Fußballprofis. Zudem erreichten die Organisatoren bereits Hunderte von Nachrichten. Eine Spendenaktion in Zusammenarbeit mit dem „Verein Freunde der Waisenkinder e.V.” aus München wurde eben gestartet.

Rund 15000 Fans des TSV 1860 München haben am vergangenen Freitag Moritz gedacht. Die Initiative wird via Instagram (@alle_fuer_moritz) und auf der Facebook-Seite “Alle für Moritz” maximal transparent über die Spendensumme und sowohl kurz- als auch langfristig über die Verwendung der Mittel informieren. Über diese Kanäle können Münchner, die helfen möchten, auch direkt in den Austausch treten.

„Alle für Moritz“: So kann man die Familie unterstützen

Moritz wohnte bis vor wenigen Jahren in Unterschleißheim und ist auch dort im Münchner Landkreis aufgewachsen, bevor er mit seiner Familie nach Freising zog. Zudem war er bis zu seinem Tod noch aktiver Fußballer beim SC Inhauser Moos im Landkreis Dachau.Bereits als Baby war er mit seinem Vater im Stadion und war bis zu seinem plötzlichen Tod ein aktiver Teil der Löwenfamilie.

Die ganze Region zeigt sich bereits jetzt sehr solidarisch, aber jede Spende ist mehr als willkommen: „Alle für Moritz“

IBAN: DE68 7005 1995 0020 6694 20

BIC: BYLADEM1ERD

Verwendungszweck: Alle für Moritz Familie

Für eine Spendenquittung soll die Adresse angegeben werden.

Auch interessant

Kommentare