Gisele Abramoff hat das Zeug zum Popstar!

Unterschleißheimerin bei "I can see your voice": Kick-Off für die Gesangskarriere

Nächster Halt Popstar! Gisele Abramoff. Fotos (2): TVNOW / Frank W. Hempel

Es dauerte und dauerte, bis Gisele Abramoff endlich zeigen durfte, was sie kann. Die Unterschleißheimerin war Kandidatin bei der RTL-Show „I can see your Voice“, in der Prominente raten müssen, ob da auf der Bühne ein Gesangskünstler steht oder doch eher ein Blender. Und dann kam endlich die Auflösung...

Gisele ist beides - tolle Sängerin und als brasilianischer Augenschmaus auch die „Amazonas Queen“, wie sie flugs genannt wurde von dern Promis. Die Brasilianierin lebt seit 13 Jahren in Deutschland und arbeitet in einer Steuerkanzlei - ihre große Passion ist aber die Musik!

Von wegen Blender - Giselle kann singen!

Augen und Ohren wurden immer größer: Rate-Promis wie Moderator Thomas Hermanns, Schlagerstar Vanessa Mai, Nachrichtensprecherin Judith Rakers oder Starkoch Tim Mälzer staunten in der RTL-Show„I can see your voice“ nicht schlecht, als Gisele Abramoff aus Unterschleißheim - als Kandidatin die „Amazonas Queen“ - los schmetterte. Der Beweis: Die Brasilianerin kann singen - und wie! Genau darum geht‘s in der Show: Steht auf der Bühne ein Blender oder ein Könner? Gisele ist eine Könnerin, und dennoch hatte sie vor ihrem TV-Auftritt „gehörig Schmetterlinge im Bauch, auch wenn ich mich auf der Bühne schon zuhause fühle.“

Nächster Halt Popstar! Gisele Abramoff. Fotos (2): TVNOW / Frank W. Hempel

Dass sie auf der Bühne so abräumte, war ihr entsprechend wichtig, denn Gisele Abramoff hat spätestens jetzt einen klaren Karriereplan: „Ich arbeite gerade fokussiert im Studio, schreibe neue Lieder, und mit meinem Produzenten nehme mein Pop -Dance Album auf. Demnächst drehe ich den Video Clip von ‚LoLove‘ und auch die Deutsch-Portugiesische Version ‚LiLiebe Amor‘. Ich bin noch in Gespräch mit Musik Labels, wie ich meine Musik am besten veröffentlichen kann. Aber ich bin sicher: Bald darf ich alles auf der Bühne live vor dem Publikum präsentieren!“

Die Unterstützung ihrer Anhänger ist Gisele Abramoff gewiss, auf ihrem Youtube-Kanal und in sozialen Netzwerken erfuhr sie ebenso positive Reaktionen wie von den Experten im Kölner TV-Studio. Dort - in den sozialen Medien - war sie auch auf die Show aufmerksam geworden. Und interessiert, denn „ich fand die Kombination von Musik, Komödie und Rate Game sehr spannend“! Die „Amazonas Queen“, wie sie von der Promi-Jury schnell getauft wurde, legt jetzt richtig los!

Hier könnt ihr nochmal Giseles Auftritt anschauen:

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Vorsorge: Drive-In-Test-Stationen eingerichtet
Corona-Vorsorge: Drive-In-Test-Stationen eingerichtet

Kommentare