1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. München Nord

Verkehrsunfall am Echinger Gfild - Verursacher flüchtete und wird von der Polizei gesucht

Erstellt:

Von: Lena Hepting

Kommentare

Unfall
Gestern ereignete sich auf der A9, im Bereich des Parkplatzes Echinger-Gfild, ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss.  © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Gestern ereignete sich auf der A9, im Bereich des Parkplatzes Echinger-Gfild, ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss.

Gestern zwischen 17.30 und 18 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn A9, im Bereich des Parkplatzes Echinger-Gfild, ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Unfallbeteiligter anschließend von der Unfallörtlichkeit entfernte.

Feiges Fluchtmanöver: Unfallverursacher wird noch immer gesucht

Zu dieser Zeit fuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem weißen BMW X1 zunächst auf der rechten Spur und wechselte dann auf die zweite Fahrspur. Dort ließ er einen vor ihm fahrenden blauen BMW einscheren. Dieser bremste dann abrupt ab. Der 56-Jährige konnte noch rechtzeitig abbremsen.

Dies gelang dem hinter ihm fahrenden PKW-Fahrer nicht, sodass es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Im Anschluss daran fuhr der Unfallverursacher vermutlich auf den Parkplatz Echinger-Gfild und verließ dann die Unfallörtlichkeit ohne, dass die Feststellung seiner Person ermöglicht wurde. In diesem Zusammenhang werden durch die Verkehrspolizei Freising mögliche Zeugen, sowie der Unfallverursacher, gebeten sich unter der Telefonnummer 08161/9520 zu melden.

Auch interessant

Kommentare