Schleißheimer Volksfest

Remonte Urhell gibt es jetzt an der Bar

+
Bis Sonntag können die Besucher des Schleißheimer Volksfestes das Bier an der Bar probieren. 

Heuer war das Schleißheimer Kultbier ,“ Remonte Urhell", der im letzten Jahr gegründeten Brauereigenossenschaft Remonte Bräu Schleißheim, erstmalig auch auf dem Schleißheimer Volksfest vertreten. Zwar noch nicht als Festbier- das kommt weiterhin von der Ayinger Brauerei- aber an der Bar im Festzelt gibt es das bernsteinfarbene Schleißheimer Bier. Besonders bei jugendlichen Volksfestbesuchern erfreut es sich eines regen Zuspruchs.

Beim Volksfesteinzug wurde, das erste Fass ,schweißtreibend im Handkarren, von der Schlossanlage, flankiert von Vorstands und Aufsichtsratsmitgliedern der jungen Genossenschaft, zum Volksfestplatz befördert.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Koryfeum in der Kritik
Koryfeum in der Kritik
Verein „Hilfe für Indien“ unterstützt Kinder
Verein „Hilfe für Indien“ unterstützt Kinder
Grüne zeigen jetzt klare Kante
Grüne zeigen jetzt klare Kante
Garchinger Grüne mahnen die Mobilitätswende an
Garchinger Grüne mahnen die Mobilitätswende an

Kommentare