Was ist Moral? Was das Böse? Was ist der Mensch?

Im Februar wird Goethes "Faust" in Ismaning zum Leben erweckt

Das Ensemble der 12. Klasse aus Wendelstein/Nürnberg

Vom 23. bis zum 27. Februar bringen vier 12. Klassen Goethes ganzen "Faust" auf die Theaterbühne der Ismaninger Waldorfschule.

Das "FAUST-Festival Ismaning 2019" bietet Theaterliebhabern und Goethe-Fans die einmalige Gelegenheit, das Monumentalwerk in den Inszenierungen der Oberstufen-Schüler*innen zu erleben. Karten ab 12 Euro/Vorstellung bzw. ab 40 Euro im Abonnement sind im Vorverkauf unter karten.faust-festival.de bzw. per Telefon unter (0160) 78 02 991 erhältlich, Restkarten auch an der Theaterkasse. Alle Informationen und Termine: www.faust-festival.de

Vom „Himmel durch die Welt zur Hölle“ – das begeistert Schüler heute am FAUST 

Die Potsdamer 12. Klasse

Neben den 12. Klassen der Waldorfschulen Dresden, Landsberg und Wendelstein, ist auch die 12. Klasse aus Potsdam bei diesem Projekt dabei. Die Schüler*innen freuen sich auf ihre Teilnahme: „Das Theater-Projekt ermöglicht es uns, dieses geniale Werk kreativ, künstlerisch und anschaulich zum Leben zu erwecken. Wir wollen mit dem Projekt alle Liebhaber der Literatur und des Theaters begeistern. Und mit ihnen in die unendlichen Dimensionen der Faust-Handlung vom „Himmel durch die Welt zur Hölle“ eintreten.“ Die 12. Klasse aus Dresden sieht es so: „Obwohl das Werk schon vor fast 200 Jahre geschrieben wurde, geht es damals wie heute immer noch um Geld, Krieg und um Themen, wie Schönheitsideale oder die Erschaffung künstlichen Lebens. Das sind auch unsere Themen, denen wir uns stellen müssen, mit Blick auf die Zukunft.“ 

Um ihre Kosten für dieses Projekt zumindest teilweise decken zu können, haben die Klassen aus Dresden und Potsdam eigene Crowd-Funding-Projekte gestartet: www.startnext.com/faust-in-dresden bzw. www.startnext.com/faustwsp

Kostenloses Rahmenprogramm für Faust-Interessierte 

Quasi im Vorprogramm des FAUST-Festivals gibt es ein Rahmenprogramm mit kostenlosen Vorträgen rund Goethes "Faust": Am Nachmittag bzw. am frühen Abend beleuchten Pädagogen und Faust-Experten jeweils bestimmte Aspekte des "Faust" aus heutiger Sicht. Vor dem Hintergrund drängender gesellschaftlicher oder globaler Fragen wird deutlich, wie unglaublich aktuell das Monumentalwerk der deutschen Literatur ist. 

Veranstalter, Organisation: Waldorfprojekte e.V.

Veranstaltungsort: 

Rudolf-Steiner-Schule Ismaning
Dorfstr. 77, 85737 Ismaning 

und für die Einführungsvorträge am Sonntag und Montag, 24./25. Februar 2019: 

Gymnasium Ismaning
Seidl-Kreuz-Weg 11., 85737 Ismaning

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Fitness für Leib und Seele
Fitness für Leib und Seele
Voller Elan ins Jubiläumsjahr
Voller Elan ins Jubiläumsjahr
Banaler Alltag wird zu großer Oper
Banaler Alltag wird zu großer Oper
Diese Themen bewegen Lohhof-Süd
Diese Themen bewegen Lohhof-Süd

Kommentare