Wandern mit Walter Kießling

Mit einem kompetenten und versierten Wanderführer macht es Spaß unterwegs zu sein. Walter Kießling (Mitte) führt seit vier Jahren schon Gruppen für das ASZ Eching.

(mm)

· Werner Kießling hatte für das Alten Service Zentrum eine seiner schönen Wanderungen vorbereitet – diesmal ging es von Bahnhof Kreuzstraße über Föching nach Holzkirchen. Wahrscheinlich waren der beginnende Frühling und das schöne Wetter der Grund, dass 30 Personen mit von der Partie waren. Werner Kießling hat bereits das ganze Alpenvorland und auch den Münchner S-Bahn-Bereich erwandert. Von diesem reichen Erfahrungsschatz profitieren nun schon seit vier Jahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich zu den monatlich stattfindenden Wanderungen im Rahmen der ASZ Begegnungsstätte anmelden. Werner Kießling organisiert die Wanderungen so, dass jeweils etwa eineinhalb bis zwei Stunden gelaufen wird; in einem Gasthaus erwartet die Gruppe dann ein gutes Essen und eine gemütliche Rast, anschließend wird dann noch einmal ungefähr eine dreiviertel Stunde zur S-Bahn gewandert. Die Wanderungen sind ein fester und wichtiger Bestandteil der Begegnungsstätte. Mit Werner Kießling hat die Gruppe einen Wanderführer gefunden, der nicht nur die Wege kennt, sondern auch noch viele Erklärungen zur Landschaft und geschichtlichen Besonderheiten hat. Wer Interesse an den Wanderungen hat und einmal schnuppern möchte, ist willkommen und kann sich jederzeit dazu im ASZ unter der Telefon 089/3271420 oder e-mail: info@asz-eching.de anmelden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare