Mit "Happy Hour"

Der Weihnachtszirkus kommt!

Stuhlakrobatik ist nur einer der vielen Höhepunkte des Weihnachtszirkus.

Weihnachtliche Stimmung und weihnachtliche Dekoration im Zirkuszelt - das gibt es heuer erstmals in Eching und Neufahrn, wenn „Der Große Weihnachtszirkus“ seine Aufwartung an der Ecke Fraunhofer-/Dieselstraße macht!

Vom Samstag, 21. Dezember, bis Montag, 6. Januar, werden mit Ausnahme Heiligabend täglich um 16 Uhr alle Attraktionen der Zirkuswelt geboten. Das bunte Zirkusprogramm enthält Pferde-, Lama- und Eseldressuren, Feuerspucker und viele weitere atemberaubende Spektakel wie Stuhlbalance (Foto) mit bis zu acht Stühlen. Immer samstags ist Familientag, was bedeutet, dass alle Besucher den Kinderpreis als Eintritt bezahlen, mittwochs stehen immer die Kinder im Fokus und haben freie Platzwahl im gesamten Zirkuszelt. An den Weihnachtsfeiertagen 25. und 26. Dezember erhalten Kinder Geschenke vom Weihnachtsmann, und am letzten Tag, dem Dreikönigstag, ist „Happy Hour“ - alle Plätze kosten nur zehn Euro. Menschen mit Behinderungen haben bei Vorlage des Ausweises stets freien Eintritt. Die  sind unter der Telefonnummer 0157/52730933 zu reservieren.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Koryfeum in der Kritik
Koryfeum in der Kritik
Vortag über künstliche Intelligenz in der Seidlmühle
Vortag über künstliche Intelligenz in der Seidlmühle
Grüne zeigen jetzt klare Kante
Grüne zeigen jetzt klare Kante
Garchinger Grüne mahnen die Mobilitätswende an
Garchinger Grüne mahnen die Mobilitätswende an

Kommentare