Wortakrobaten

Mikrofon und Bühne

Unterschleißheims Wortakrobaten -Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen!

Mikrofon und Bühne - mehr braucht es nicht, um Jugendlichen das Wort zu übergeben. Am Freitag, 10. Mai, eröffnet der Familienstützpunkt der Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim in Kooperation mit dem Gleis 1 und den Junior Unterschleißheimer Wortakrobaten eine Lesebühne für Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren.

Ab 19 Uhr stellt das Gleis 1 dafür Räumlichkeiten zur Verfügung – bei schönem Wetter entsteht Chill-Out und Lounge-Atmosphäre im Garten mit Bühne, Speis und Trank. Der Eintritt ist frei. Teenager nehmen Dinge aus einer anderen Perspektive auf und ermuntern „Erwachsene“ dazu, neue Schlüsse zu ziehen. Ein Feuerwerk aus Wortspielen, Witz und Jugendlichkeit. Sie greifen Zitate auf, übersetzen komplexe Inhalte in ihre eigene Sprache und sorgen für einen unterhaltsamen Abend. Die selbstgeschriebenen Texte der Schüler regen zum Nachdenken an und verdeutlichen, dass es Spaß macht, mit Sprache selbstbewusst umzugehen.

Wer viel schreibt, trainiert Sprachgefühl und Ausdruck. Wer selbstbewusst vorträgt, ist im Leben und insbesondere in der Schule erfolgreicher. Da Übung bekanntlich den Meister macht, sollte es an Auftritts-Gelegenheiten nicht mangeln. Wer zwischen zwölf und 18 Jahren ist, eigene Texte schreibt und auch auftreten möchte, kann sich per E-Mail melden: sophie.kompe@diewortakrobaten.com Außerdem treffen sich die Junior Wortakrobaten immer mittwochs um 18 Uhr im Gleis 1 zum Schreiben, Austauschen und Vortragen. 

Die Workshops sind für die Schüler kostenlos. Mehr Infos unter www.diewort- akrobaten.com oder facebook; www.nbh-ush.de. Mail akaltenbach@familienzentrum-ush.de.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Erster Gesundheitstag in der Grundschule West Garching
Erster Gesundheitstag in der Grundschule West Garching
Ein Feuerwerk der Volksmusik
Ein Feuerwerk der Volksmusik
„Think & Drink“ mit Markus Böck
„Think & Drink“ mit Markus Böck
Ismaninger Burschen packen einen Container für Tansania 
Ismaninger Burschen packen einen Container für Tansania 

Kommentare