Vorverkauf für das Zeltfest Unterschleißheim hat begonnen

Ohne Freibier wär das nie passiert

+
Vier mal „Celtic String“! Ein Streichquartett sorgt beim Zeltfest für Abwechslung.

Das Zeltfest in Unterschleißheims wirft seine Schatten voraus - der Vorverkauf hat bereits jetzt begonnen.

Das Zeltfest in Unterschleißheim hat eine lange Tradition und viele Fans – Kleine wie Große. Ursprünglich als Ferienaktion für die Unterschleißheimer Kinder in den Sommerferien initiiert, ist es inzwischen auch über die Stadtgrenzen hinaus ebenso bekannt wie beliebt. Für das diesjährige Zeltfest vom 29. Juli bis 3. August steht das Programm fest, und der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

In der ersten Sommerferienwoche gibt es auch in diesem Jahr von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 2. August, täglich von zehn bis zwölf Uhr und von 13 bis 14 Uhr die Zirkusschule mit dem Circus Bambino. Die Zirkusschule ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Die Kinder studieren Zirkusnummern ein und können diese bei der großen Abschlussgala am Samstag, 3. August, ab 18 Uhr, im echten Zirkuszelt vor Publikum präsentieren. Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag findet um 16 Uhr jeweils eine Theateraufführung für Kinder ab zirka drei Jahren statt. Dieses Jahr sorgen die Theaterstücke Die kleine Hexe, Wie Findus zu Petterson kam, Das WiWoWa - Wunderbuch sowie Der Löwe im Zirkus für allerlei abenteuerliche Geschichten. Am Dienstagnachmittag, 30. Juli, stehen ab 17 Uhr die Liedermacher Margit Sarholz und Werner Meier von Sternschnuppe mit ihren Bayerischen Kinderliedern auf der Bühne. Sie entführen Kinder ab vier Jahren sowie die ganze Familie auf eine lustige Musik-Reise durch traditionelle und selbst gesponnene Lieder.

Auch für Erwachsene gibt es wieder ein vielfältiges Abendprogramm: Im Zelt am Sportpark treten dieses Mal der bayerische Kabarettist Helmut A. Binser mit seinem Bühnenprogramm „Ohne Freibier wär das nie passiert...“ (Mittwoch, 31. Juli, 20 Uhr), Cobario mit „Wiener Melange!“, die herrlichen Gitarrensound mit Geigenklängen vereinen (Donnerstag, 1. August, 20 Uhr) sowie das keltisch geprägte Streichquartett The Fretless (Freitag, 2. August, 20 Uhr) auf. Das Forum Unterschleißheim bietet seinen Gästen folgendes Sonderangebot: Beim Kauf von Tickets für alle drei Abendveranstaltungen zahlen Erwachsene insgesamt nur 40,50 Euro statt 45 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 21 Euro statt 24 Euro.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Eine neue Heimat für die Schüler
Eine neue Heimat für die Schüler
Bloß keine Langeweile
Bloß keine Langeweile

Kommentare