Livestream

EA Play 2019: Enthüllung von "Fifa 20" steht kurz bevor - und das ist nicht alles

+
Auf der EA Play 2019 wird es unter anderem erste Infos zu "Fifa 20", dem Nachfolger von "Fifa 19" geben.

Fußball- und Star-Wars-Fans sollten sich im Juni nicht viel vornehmen. Auf der Hausmesse EA Play 2019 zeigt Electronic Arts erste Details kommender Spielekracher.

Statt auf der E3 – 11. bis 14. Juni – zeigt Electronic Arts in diesem Jahr auf der hauseigenen Messe EA Play 2019 die ersten Einblicke in Spielehits wie "Fifa 20" und "Star Wars Jedi: Fallen Order". Die Veranstaltungen werden ab 8. Juni 2019 live gestreamt.

Auf langwierige Pressekonferenzen will EA verzichtet und direkt Gameplay von den Spielen zeigen. Los gehen die Livestreams um 18:15 deutscher Zeit und können auf der Website von EA, Youtube und Twitch angesehen werden.

Live-Video von EA auf www.twitch.tv ansehen

Folgenden Zeitplan soll es bei der EA Play 2019 geben

  • 18:15 Uhr: EA PLAY Opening Show
  • 18:30 Uhr: Star Wars Jedi: Fallen Order (Release: 15.11.2019); moderiert von Greg Miller und Andrea Rene
  • 19:00 Uhr: Apex Legends; moderiert von Alex Mendez
  • 19:30 Uhr: Battlefield V; moderiert von Julia Hardy und Adam Freeman (EA)
  • 20:00 Uhr: FIFA 20; moderiert von Alex Mendez
  • 20:30 Uhr: Madden NFL 20 (Release: 2.8.2019); moderiert von Adam Rank
  • 21:00 Uhr: Die Sims 4; moderiert von Andrea Rene

Lesen Sie auch: "Apex Legends" - Ist der Hype schon vorbei?

Was wird "Fifa 20" anders machen?

Mit "Fifa 20", "Madden NFL 20" und "Star Wars Jedi: Fallen Order" gibt es erste Infos zu drei Schwergewichten in der Spielebranche. Wobei "Fifa 20" besonders spannend wird. Welche Neuerungen bringt EA mit der nächsten Version der Fußballsimulation – gibt es revolutionäre Änderungen oder wird es nur "Fifa 19" in neuem Gewand geben?

Bei "Apex Legends", "Battlefield V" und "Die Sims 4" dürfte es um neue Inhalte und DLCs gehen. Vor allem der Battle-Royale-Überraschungshit "Apex Legends" muss dringend mit neuen Inhalten aufgefrischt werden. Die erste Season konnte dem Hype nicht gerecht werden, weshalb EA bereits erste Details für "Apex Legends" Season 2 veröffentlicht hat.

Auch interessant: "Anno 1800" Game Update 03 bringt neue Items und verbessert Balance.

anb

Die Spiele-Highlights der Gamescom

Interessant für Fußballfans mit Windows- oder Mac-Rechner: Für "Fußballmanager 2019" hat Sega wieder eine Bundesliga-Lizenz bekommen. Foto: Sega/dpa-tmn
Interessant für Fußballfans mit Windows- oder Mac-Rechner: Für "Fußballmanager 2019" hat Sega wieder eine Bundesliga-Lizenz bekommen. Foto: Sega/dpa-tmn © Sega
Stundenlangen Spielspaß soll "Pokémon Let&#39s Go Evoli" liefern. Foto: Nintendo/dpa-tmn
Stundenlangen Spielspaß soll "Pokémon Let's Go Evoli" liefern. Foto: Nintendo/dpa-tmn © Nintendo
Unter anderem gegen solche geflügelten Mutanten müssen sich Spieler in "Fallout 76" wehren. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Unter anderem gegen solche geflügelten Mutanten müssen sich Spieler in "Fallout 76" wehren. Foto: Bethesda/dpa-tmn © Bethesda
Neue Heimat Atombunker in "Fallout 76": Wenn draußen die Welt untergegangen ist, muss drinnen gefeiert werden. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Neue Heimat Atombunker in "Fallout 76": Wenn draußen die Welt untergegangen ist, muss drinnen gefeiert werden. Foto: Bethesda/dpa-tmn © Bethesda
Strahlendes West Virginia: Das erwartet die Helden von "Fallout 76", wenn sie ihren Atombunker verlassen. Foto: Bethesda/dpa-tmn
Strahlendes West Virginia: Das erwartet die Helden von "Fallout 76", wenn sie ihren Atombunker verlassen. Foto: Bethesda/dpa-tmn © Bethesda
Keine Lagerfeuerromantik: Die Brüder Sean und Daniel sind auf der Flucht nach Mexiko. Foto: Square Enix/dpa-tmn
Keine Lagerfeuerromantik: Die Brüder Sean und Daniel sind auf der Flucht nach Mexiko. Foto: Square Enix/dpa-tmn © Square Enix
Die Brüder Sean und Daniel auf der Veranda ihres Elternhauses in Seattle. Noch wissen sie nicht, dass sie bald flüchten müssen. Foto: Square Enix/dpa-tmn
Die Brüder Sean und Daniel auf der Veranda ihres Elternhauses in Seattle. Noch wissen sie nicht, dass sie bald flüchten müssen. Foto: Square Enix/dpa-tmn © Square Enix
Mehr Realismus verspricht das im 19. Jahrhundert angesiedelte neue "Anno 1800": Wer etwa zu hart mit den Arbeitern umspringt, hat Massenproteste zu fürchten. Foto: Ubisoft/dpa-tmn
Mehr Realismus verspricht das im 19. Jahrhundert angesiedelte neue "Anno 1800": Wer etwa zu hart mit den Arbeitern umspringt, hat Massenproteste zu fürchten. Foto: Ubisoft/dpa-tmn © Ubisoft
Per Schiff auf zu neuen Ufern: Der Handel mit anderen Nationen spielt im neuen "Anno 1800" eine wichtige Rolle. Foto: Ubisoft/dpa-tmn
Per Schiff auf zu neuen Ufern: Der Handel mit anderen Nationen spielt im neuen "Anno 1800" eine wichtige Rolle. Foto: Ubisoft/dpa-tmn © Ubisoft
Er ist zurück: Der neue "Spider-Man" ist vorerst ein PS4-Exklusivtitel. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn
Er ist zurück: Der neue "Spider-Man" ist vorerst ein PS4-Exklusivtitel. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn © Sony Interactive Entertainment
Auf zu neuen Aufgaben in "Pokémon Let's Go Pikachu". Foto: Nintendo/dpa-tmn
Auf zu neuen Aufgaben in "Pokémon Let's Go Pikachu". Foto: Nintendo/dpa-tmn © Nintendo
Furiose Action in Großstadtschluchten ist in "Spider-Man" garantiert. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn
Furiose Action in Großstadtschluchten ist in "Spider-Man" garantiert. Foto: Sony Interactive Entertainment/dpa-tmn © Sony Interactive Entertainment

Auch interessant:

Meistgelesen

Auf diese Filme und Serien müssen Netflix-Abonnenten bald verzichten
Auf diese Filme und Serien müssen Netflix-Abonnenten bald verzichten
„Momo“ bei WhatsApp: Polizei warnt vor „Momo Challenge“ - das sollten Sie beachten
„Momo“ bei WhatsApp: Polizei warnt vor „Momo Challenge“ - das sollten Sie beachten
Apple Mac Pro: Design irritiert - „Käsereibe?“ - Aus für iTunes
Apple Mac Pro: Design irritiert - „Käsereibe?“ - Aus für iTunes
Peinlich: Diese Emojis nutzen wir alle falsch
Peinlich: Diese Emojis nutzen wir alle falsch

Kommentare