Letzte Staffel "Orange Is the New Black"

Nicht nur für Sommer-Muffel: Die besten neuen Juli-Serien bei Netflix

+
Ende Gelände: Die letzte Staffel von Orange Is The New Black läuft im Juli auf Netflix an.

Lieber Rollos runter, als in der Hitze brüten: Die neuen Juli-Serien lassen euch die brutale Hitzewelle schadlos überstehen. Die besten haben wir hier.

Von wegen Sommerloch: Netflix versorgt die Fangemeinde auch in den heißen Monaten mit neuen Serien und Staffeln. So hat der Streaming-Dienst kürzlich sein Programm für Juli 2019 veröffentlicht - inklusive ein paar sehr vielversprechender neuer Staffeln!

Abschied von Stranger Things im Juli auf Netflix

Der Startschuss fällt am 4. Juli: Dann beginnt die dritte Staffel der "Mystery-Serie Stranger Things" und versetzt uns zurück in den Sommer 1985. Doch diese Fortsetzung soll nicht das einzige Serien-Highlight im Juli bleiben: Mit der siebten und letzten Staffel von "Orange Is the New Black", die am 26. Juli auf Netflix anläuft, heißt es für die Fans der Serie Abschied nehmen von Piper Chapman, Alex Vause und Sam Healy, wie unter anderem PCGames berichtete.

"Stranger Things"-Knaller ! Finaler Trailer zu Staffel 3 offenbart gruselige Details.

Weitere Netflix-Serien im Juli 2019 mit Suchtfaktor

  • Haus des Geldes, Teil 3 ab 19. Juli
  • Suits, Staffel 7 ab 12. Juli
  • Queer Eye, Staffel 4 ab 19. Juli
  • Workin' Moms, Staffel 2 ab 25. Juli
  • Another Life ab 25. Juli 2019
  • Der Geist von Sultanpore ab 19. Juli 2019

Mehr Netflix-Serien: "Dark" in der Übersicht - Alles, was Zuschauer vor Staffel 2 wissen müssen.

jg

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant:

Meistgelesen

WhatsApp: Vorsicht, Virus greift um sich! Bereits 25 Millionen Geräte befallen
WhatsApp: Vorsicht, Virus greift um sich! Bereits 25 Millionen Geräte befallen
"Stranger Things": Wie geht es in Staffel 4 weiter? Das sind die Fan-Theorien
"Stranger Things": Wie geht es in Staffel 4 weiter? Das sind die Fan-Theorien
War die Mondlandung nur ein Fake im TV-Studio? Das sagt Professor Lesch
War die Mondlandung nur ein Fake im TV-Studio? Das sagt Professor Lesch
Whatsapp für Lehrer nicht ungefährlich
Whatsapp für Lehrer nicht ungefährlich

Kommentare