Krasse Enthüllung

"Riverdale"-Schock: Mit dieser Wendung hat wirklich niemand gerechnet

+
In der aktuellen Folge von "Riverdale" wird Archie Andrews' Schicksal enthüllt.

Nachdem "Riverdale" die Zuschauer über Archies Schicksal im Unklaren ließ, geht es in der aktuellen Episode wieder hoch her - dank einer unerwarteten Wendung.

Eine neue Folge "Riverdale" ist ab jetzt wieder auf Netflix abrufbar - und es geht gleich wieder zur Sache. Letzte Woche lieferte die Serie einen krassen Cliffhanger, der Fans daran zweifeln ließ, ob Archie Andrews nun das Zeitliche gesegnet hat. Doch wie sich herausstellt, löst die Show dieses Rätsel gleich zu Beginn der aktuellen Folge "Der Fremde" auf.

+++Achtung, es folgen Spoiler zur Folge 3.10 von Riverdale +++

Das ist mit Archie Andrews nach der letzten "Riverdale"-Folge passiert

Keine Wiederbelebungs- oder Krankenhausszene: Die Folge startet gleich mit Archie Andrews Rückkehr nach Riverdale. Nichts mehr scheint an den Angriff des Grizzly-Bären zu erinnern. Stattdessen überrascht er seinen Vater mit einer unerwarteten Heimkehr und erzählt am Essenstisch, wie er nach der Grizzly-Attacke im Krankenhaus aufwachte. Obendrein ist er gleich wieder auf Kurs: Denn wie es aussieht, hat der Rotschopf keine Lust mehr vor Hiram Lodge davonzulaufen und will in Riverdale bleiben.

Schon gehört? Netflix-Schock: Diese Änderung könnte zu einer Kündigungswelle führen.

Auch ein Wiedersehen mit Veronica gibt es, die ihre Liebelei mit Reggie sofort beendet. Trotzdem erfährt Archie durch Zufall davon - doch das ist nicht alles: Veronicas Vater Hiram wird von einem Unbekannten angeschossen. Sie vermutet Archie dahinter, sodass das Paar sich schlussendlich trennt.

"Riverdale" enthüllt endlich den Gargoyle-König

An anderer Stelle wird die Handlung ebenfalls vorangetrieben: Den "Serpents" gelingt es, ein Treffen der Gargoyle-Gang zu infiltrieren und den Gargoyle-König zu enttarnen. Doch kaum jemand hat wohl damit gerechnet, dass Tall Boy hinter der Maske steckt.

Besonders viel ist aus dem Ex-Serpents-Mitglied nicht herauszuholen und in einer unerwarteten Wendung wird Tall Boy auch noch von Fangs erschossen. Doch ob damit wirklich schon das letzte Wort über den Gargolye-König gesprochen ist? So wie wir Riverdale kennen, vermutlich nicht.

Lesen Sie auch: Das ist in der Midseason-Premiere von Riverdale passiert.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant:

Meistgelesen

Starke Amazon-Serie: Um diese Produktion beneidet der Netflix-CEO seinen Konkurrenten
Starke Amazon-Serie: Um diese Produktion beneidet der Netflix-CEO seinen Konkurrenten
Asteroid verhält sich sehr seltsam - Forscher sind verblüfft
Asteroid verhält sich sehr seltsam - Forscher sind verblüfft
Siri fällt Wetter-Moderator live im TV ins Wort - und widerspricht ihm
Siri fällt Wetter-Moderator live im TV ins Wort - und widerspricht ihm
Asteroiden-Abwehr: Nasa und Esa wollen Asteroiden aus der Bahn schubsen
Asteroiden-Abwehr: Nasa und Esa wollen Asteroiden aus der Bahn schubsen

Kommentare