1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Games

Diablo Immortal China Bann: Verzögert Winnie the Pooh den Release?

Erstellt:

Kommentare

Diablo Immortal China Ban: Verzögert Winnie the Pooh den Release?
Diablo Immortal China Ban: Verzögert Winnie the Pooh den Release? © Blizzard Entertainment

Der Release von Diablo Immortal verzögert sich um unbestimmte Zeit. Schuld könnte ein jetzt aufgetauchter Post sein. Kommt gar der Diablo Immortal China Bann?

Irvine, Kalifornien – Diablo Immortal schlägt hohe Wellen. Blizzards Hack and Slash Game entwickelt sich zur wahren Geld-Maschinerie. Mehrere hunderttausend Dollar sollen nötig sein, um nur einen Charakter zur maximalen Stärke zu pushen. Doch nicht nur das sorgt für Ärger – nach einem Weibo-Post droht ein Diablo Immortal Bann in China. Das zunächst genannte Release-Datum wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.
Was vom Diablo Immortal-Account gepostet wurde und was Winnie the Pooh damit zu tun hat, verrät ingame.de.

Diablo Immortal wurde am 2. Juni 2022 in der westlichen Welt releast. Das Spiel soll free to play sein – insbesondere im Late Game werden jedoch Zahlungen nötig. Zumindest, wenn das maximale aus dem Charakter rausgeholt werden soll. Bis zu 540.000 Dollar soll die Maximierung des Chars kosten.

Auch interessant

Kommentare