1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Games

Batman-Spiel ohne Batman: Wann erscheint Gotham Knights?

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

In „Gotham Knights“ stehen Batmans Gehilfen im Mittelpunkt. Das Spiel erscheint noch in diesem Jahr.

Die „Batman: Arkham“-Reihe kann durchaus als Meilenstein der Superhelden-Videospiele bezeichnet werden. Und auch heute können viele Titel den Spielen nicht das Wasser reichen. Viele andere Studios haben sich sicherlich das ein oder andere abgeschaut, etwa für „Spider-Man“ auf der PlayStation. Mit „Batman: Arkham Knight“ schloss Publisher Warner Bros. Interactive die Geschichte ab – das dachten Fans zumindest, bis „Gotham Knights“ angekündigt wurde. Allerdings soll es sich dabei um keine direkte Fortsetzung handeln, sondern um ein gänzlich eigenständiges Spiel. Warner Bros. hat mittlerweile mehrere Trailer veröffentlicht, die uns einen guten Eindruck verschaffen. Der Release von „Gotham Knights“ steht ebenfalls bereits fest. Übrigens ist auch eine TV-Serie in Planung, die ebenfalls „Gotham Knights“ heißt.

„Gotham Knights“ erscheint im Oktober

„Gotham Knights“ könnte eines der Highlights des Jahres werden. Das Spiel wird voraussichtlich am 25. Oktober erscheinen. Im Rahmen des Summer Game Fests haben die Entwickler neue Trailer zum Spiel gezeigt. Zuletzt präsentierten sie einen kurzen Clip, in dem Batmans berühmter Sidekick Robin Im Fokus steht.

Hier ist der Trailer:

Darum geht es in „Gotham Knights“

In „Gotham Knights“ bildet sich nach dem Tod von Batman und Commissioner James Gordon ein neues Team von Superhelden, das Gotham City schützen muss. Spieler übernehmen die Kontrolle über Robin, Batgirl, Nightwing und Red Hood. Batman wird somit nicht vorkommen, wohl höchstens in Rückblicken und Zwischensequenzen. „Gotham Knights“ wird auch im Multiplayer spielbar sein – allerdings nur zu zweit, und das, obwohl das Spiel prädestiniert wäre, für einen Mehrspieler-Modus zu viert. Das Spiel wird auf PC, PS5 und Xbox Series X/S auf den Markt kommen – ein Release für PS4, Xbox One oder Nintendo Switch ist nicht geplant. (ök)

Auch interessant

Kommentare