MontanaBlack, dein Freund und Helfer

MontanaBlack bald als Polizist? Streaming-Gigant plant neues GTA 5-Projekt

+
MontanaBlack: Gibt sich der Streamer bald als Polizist in GTA 5?

Sorgt MontanaBlack bald als Polizist für Ordnung und Sicherheit? Wie der erfolgreiche Twitch-Streamer bekannt gab, plant er ein neues Projekt in GTA 5.

  • MontanaBlack gehört zu den größten Twitch-Streamern weltweit.
  • Jetzt plant der 31-Jährige ein ungewöhnliches Projekt in GTA 5.
  • Seine Community glaubt nicht an das Vorhaben des Streamers.

Marcel "MontanaBlack" Eris ist nicht nur der erfolgreichste Twitch-Streamer Deutschlands, sondern sogar der ganzen Welt. Seinen Erfolg erlangte er durch das Streamen von Videospielen wie Fortnite, Call of Duty oder FIFA. Wofür ihn seine Zuschauerschaft allerdings am meisten schätzt, ist seine Offenheit und dass der 31-jährige Streamer aus Buxtehude nie ein Blatt vor den Mund nimmt.

Am 1. September 2019 konnte MontanaBlack den größten Erfolg seiner Karriere verbuchen. Mit 34.000  Abonnenten auf Twitch wurde er zum meistabonnierten Streamer auf Twitch – und das weltweit. Nun offenbarte der Streamer seine Pläne für ein zukünftiges Projekt. Zur Überraschung seiner Follower fragte er auf Twitter, was sie von einem GTA 5 Roleplay halten würden. Jagt der "Ehrenmann" bald digitale Verbrecher?

Mimt MontanaBlack bald den Polizisten? So funktioniert Roleplay in GTA 5

Roleplay (zu deutsch Rollenspiel) erfreut sich in der Grand Theft Auto Community großer Beliebtheit. Bestimmte Server bieten in GTA 5 das sogenannte Roleplay an. Hier können sich Spieler frei entfalten. Man überlegt sich einen Charakter mit eigener Hintergrundgeschichte, welchen man im gigantischen Open-World Titel verkörpern möchte.

Dabei ist es möglich, beispielsweise als Mechaniker, Polizist oder auch als Gangster in der fiktiven Stadt Los Santos sein Unwesen zu treiben. Man muss sich das Ganze als eine Art Online-Theater vorstellen. Man bleibt stets in seiner Rolle und die Gespräche mit den anderen Spielern sind improvisiert. Statt also die vom Entwickler geplanten Inhalte zu spielen , baut sich die Community ganz eigene Geschichten. MontanaBlack könnte bald Teil einer dieser Stories werden.

Wie reagiert MontanaBlacks Community auf das GTA 5-Projekt

Den Streamer als Polizist oder Mechaniker zu sehen, ist für viele seiner Zuschauer eine ungewohnte Vorstellung. MontanaBlack ist dafür bekannt, sich nie zu verstellen, doch genau dieser Gedanke, den Streaming-Riesen mit einer anderen Persönlichkeit zu sehen, macht vielleicht den Reiz seines Vorhabens aus.

Viele Mitglieder seiner Community bezweifeln, dass der Streamer mit den strikten Regeln des Roleplay in GTA 5 zurechtkommen würde. MontanaBlack ist auch für Wutausbrüche während seiner Streams bekannt. Strenge Regeln scheinen daher nicht für ihn geschaffen zu sein. MontanaBlack in der Rolle des Gesetzeshüters sorgt bei den Fans dabei für besonders viel Häme. Schließlich machte der 31-jährige in der Vergangenheit unter anderem mit Hausdurchsuchungen und seiner Drogenvergangenheit Schlagzeilen. 

Der Livestreamer "Pain", welcher bereits seit geraumer Zeit GTA 5 Roleplay betreibt, spricht MontanaBlack Mut zu. "Was spricht dagegen, es einfach zu probieren? Kann schon hart lustig sein." Es bleibt abzuwarten, ob MontanaBlack seinen Plan tatsächlich in die Realität umsetzen wird und schon bald als Polizist zu Blaulicht und Kelle greift.

Wie auf ingame.de berichtet wird, macht momentan eine rührende Liebesgeschichte momentan die Runde. In einem Livestream von "Pokimane" erzählte ihr ein erst 8-jähriger Zuschauer von seiner Romanze mit einer anderen Fortnite-Spielerin. Die Streamerin war sichtlich gerührt von der Lovestory.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Quelle: ingame.de

Auch interessant:

Meistgelesen

"Pokimane" geschockt: 8-Jähriger erschüttert Streamerin mit Liebesleben
"Pokimane" geschockt: 8-Jähriger erschüttert Streamerin mit Liebesleben
"Fortnite": Fans sind sauer auf Epic Games und haben eine Forderung
"Fortnite": Fans sind sauer auf Epic Games und haben eine Forderung
"Pokémon Schwert & Schild": Streamer beweist, dass Karpador doch nicht nutzlos ist
"Pokémon Schwert & Schild": Streamer beweist, dass Karpador doch nicht nutzlos ist
"Minecraft": Selbst im Vatikan werden Creeper bekämpft und Festungen gebaut
"Minecraft": Selbst im Vatikan werden Creeper bekämpft und Festungen gebaut

Kommentare