1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Games

Niantic geht gegen Cheater vor: Pokémon GO Spoofern droht Bann

Erstellt:

Kommentare

Niantic geht gegen Cheater vor: Pokémon GO Spoofer droht Bann
Niantic geht gegen Cheater vor: Pokémon GO Spoofer droht Bann © Silas Stein/dpa/Niantic

Pokémon GO-Entwickler Niantic geht verstärkt gegen Cheater vor. Das Anti-Cheat-Update soll vor allem Spoofern an den Kragen. Droht die nächste Bannwelle?

San Fransicsco – Pokémon GO-Publisher Niantic updated ihre Community über die Anti-Cheat-Richtlinien. Der Spieleentwickler will wieder verstärkt gegen Cheater vorgehen. Insbesondere über Spoofer beschwert sich die Pokémon GO-Playerbase am laufenden Band. Niantic hat die Hilferufe ihrer Spieler erhört und veröffentlicht erstmals seit über einem Jahr ein Anti-Cheat-Update. Damals folgte eine Bannwelle, bei der auch viele aufrichtige Spieler gebannt wurden. Droht das erneut?
Ob in Pokémon GO eine Bannwelle droht und was Spoofer genau sind, verrät ingame.de.

Pokémon GO befindet sich aktuell noch mitten im Crossover-Event mit dem Sammelkartenspiel. Im Game können verschiedene Herausforderungen abgeschlossen werden – zusätzlich kommt im TCG ein neues Set im Pokémon GO-Stil heraus.

Auch interessant

Kommentare