"Schwachsinn"

Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme

Kunden sind in Supermärkten schon oft über sinnfreie Produkte gestolpert. Doch jetzt ist wieder ein Angebot aufgetaucht, das viele Menschen mächtig wütend macht.

Das Angebot, das derzeit im Netz wieder für Furore sorgt, könnte eigentlich natürlicher nicht sein: Es geht schließlich um Eier. Diese sind erfahrungsgemäß bereits mit einer "Verpackung" in Form von Eierschalen gesegnet. Doch ein Hersteller möchte den Kunden anscheinend nicht zumuten, die bereits hartgekochten Eier auch noch zu schälen - und verkauft sie stattdessen geschält, geschützt in einer Plastikverpackung!

Hartgekochte, geschälte Eier erregen die Gemüter im Netz

Absolut überflüssig, wie viele Kunden finden. Die Facebookseite "Landwirtschaft" postete erneut ein Bild von diesem Angebot eines Supermarkts, das schon seit 2016 im Internet zu finden ist  - und löste damit erneut einen Sturm der Entrüstung aus.

"Was manchen Leuten immer wieder einfällt", schreibt die Facebook-Seite. "Man entferne die natürliche Schale (biologisch abbaubar) und ersetze diese durch künstliche Verpackung (biologisch nicht abbaubar und umweltschädlich)." 

Die Fans der Seite sehen das genaus so: "Man bekommt in vielen Geschäften keine Plastiktüte mehr (Sehr gut), dafür ist das gekochte Ei und viele Gemüsesorten in Plastik verpackt... das schreit doch zum Himmel", meint ein User erbost. "Hoch leben die dummen Menschen, die den Scheiß auch noch kaufen", meint ein anderer.

Ein anderer weist darauf hin, dass auch die lange Zutatenliste mehr als seltsam ist: "Hab echt nicht gewusst, dass man so viele Zutaten braucht, um ein Ei zu kochen - ich nehme nur Wasser."

Das Bild wurde innerhalb von 24 Stunden fast 5.000 mal geteilt und hundertfach kommentiert. Das Thema scheint bei vielen einen Nerv getroffen zu haben. Schließlich bringt jedoch ein Nutzer die ganze Misere auf den Punkt: "Das Geschäft lebt von Angebot und Nachfrage. Wenn es keiner kauft, wird es auch bald keine so verpackten Lebensmittel in den Regalen mehr geben." 

Das könnte Sie auch interessieren:

In der Vergangenheit machten schon andere sinnfreie Lebensmittel Kunden richtig wütend - so wie bei diesem seltsamen Angebot bei Lidl

Und auch über diese Gemüsetheke regte sich das Netz richtig auf.

Video: Weniger Plastikverpackung - Lidl geht einen wichtigen Schritt

Von Andrea Stettner

Diese sechs Produkte sollten Sie nie im Supermarkt kaufen

Batterien, Marmelade, Messerblock: Die Einkaufsliste ist mal wieder lang, aber Sie haben keine Zeit in fünf verschiedene Läden zu laufen? Kein Problem: Deutsche Supermärkte bieten inzwischen viele Waren an, die man früher nur im Fachhandel besorgen konnte. Diese sechs Produkte sollten Sie dennoch nie im Supermarkt kaufen:
Batterien, Marmelade, Messerblock: Die Einkaufsliste ist mal wieder lang, aber Sie haben keine Zeit in fünf verschiedene Läden zu laufen? Kein Problem: Deutsche Supermärkte bieten inzwischen viele Waren an, die man früher nur im Fachhandel besorgen konnte. Diese sechs Produkte sollten Sie dennoch nie im Supermarkt kaufen: © dpa / Armin Weigel
Blumen aus dem Supermarkt sehen meist so lange gut aus, bis sie Sie in eine Vase stellen. Danach können Sie ihnen getrost beim Welken zusehen. Der Grund: Supermarkt-Blumen haben meist ihr besten Tage schon hinter sich. Zudem stehen Sie oft in der Nähe der Obst-Abteilung: Die Reifegase lassen Schnittblumen schneller welken. 
Blumen aus dem Supermarkt sehen meist so lange gut aus, bis sie Sie in eine Vase stellen. Danach können Sie ihnen getrost beim Welken zusehen. Der Grund: Supermarkt-Blumen haben meist ihr besten Tage schon hinter sich. Zudem stehen Sie oft in der Nähe der Obst-Abteilung: Die Reifegase lassen Schnittblumen schneller welken.  © pixabay / Pixaline
Auch von den beliebten Sammelpunkt-Produkten  bei Edeka, Rewe und Co. sollten Sie besser die Finger lassen: Statt Qualität erwarten Sie hier billige Pfannen, Töpfe oder Messer, die speziell für diese Aktion produziert wurden - trotz Markenname. Obendrauf zahlen Sie dann noch einen saftigen Aufpreis. Mit diesen vermeintlichen Schnäppchen zahlen Sie eher drauf.
Auch von den beliebten Sammelpunkt-Produkten  bei Edeka, Rewe und Co. sollten Sie besser die Finger lassen: Statt Qualität erwarten Sie hier billige Pfannen, Töpfe oder Messer, die speziell für diese Aktion produziert wurden - trotz Markenname. Obendrauf zahlen Sie dann noch einen saftigen Aufpreis. Mit diesen vermeintlichen Schnäppchen zahlen Sie eher drauf. © pixabay / congerdesign
Kosmetikartikel sind im Supermarkt vergleichsweise teuer. Deshalb sollten Sie Wimperntusche, Lidschatten oder Lippenstift lieber in einen Drogeriemarkt besorgen.
Kosmetikartikel sind im Supermarkt vergleichsweise teuer. Deshalb sollten Sie Wimperntusche, Lidschatten oder Lippenstift lieber in einen Drogeriemarkt besorgen. © pixabay / aerngaoey
Batterien der Supermarkt-Eigenmarken oder vom Discounter lohnen sich nicht. Sie halten bei weitem nicht so lange wie Marken-Batterien.
Batterien der Supermarkt-Eigenmarken oder vom Discounter lohnen sich nicht. Sie halten bei weitem nicht so lange wie Marken-Batterien. © pixabay / Didgeman
In großen Supermärkten stehen sie oft schon im Eingangsbereich: Fahrräder. Wollen Sie mit dem Fahrrad nur kurze Strecken zur Arbeit oder in die nächste Kneipe fahren, können Sie mit den Billig-Fahrrädern nichts falsch machen. Wer allerdings regelmäßig längere Fahrradtouren unternimmt, sollte laut Experten seinen Drahtesel lieber im Fachgeschäft kaufen. Marken-Fahrräder halten einfach wesentlich mehr aus und sind hochwertiger. Fahrradhändler bieten zudem einen guten Service, wenn Reparaturen anfallen.
In großen Supermärkten stehen sie oft schon im Eingangsbereich: Fahrräder. Wollen Sie mit dem Fahrrad nur kurze Strecken zur Arbeit oder in die nächste Kneipe fahren, können Sie mit den Billig-Fahrrädern nichts falsch machen. Wer allerdings regelmäßig längere Fahrradtouren unternimmt, sollte laut Experten seinen Drahtesel lieber im Fachgeschäft kaufen. Marken-Fahrräder halten einfach wesentlich mehr aus und sind hochwertiger. Fahrradhändler bieten zudem einen guten Service, wenn Reparaturen anfallen. © pixabay / yorgunum
Mit Scheibenwischern aus dem Supermarkt verhält es sich genauso wie mit den Fahrrädern: Besser im Fachgeschäft kaufen. Schon nach ein paar Regenschauern lässt die Wischwirkung deutlich nach. Dann lieber in Markenware investieren - so fahren Sie länger und sicherer durch den Regen.
Mit Scheibenwischern aus dem Supermarkt verhält es sich genauso wie mit den Fahrrädern: Besser im Fachgeschäft kaufen. Schon nach ein paar Regenschauern lässt die Wischwirkung deutlich nach. Dann lieber in Markenware investieren - so fahren Sie länger und sicherer durch den Regen. © pixabay / Pexels

Rubriklistenbild: © Facebook / @landwirtschaftoffiziell

Auch interessant:

Meistgelesen

Diese Zutat sollte nie ins Rührei - und doch machen es viele
Diese Zutat sollte nie ins Rührei - und doch machen es viele
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Unbekannter präpariert Erdbeeren, ein Verletzter: Auch deutsche Supermärkte betroffen?
Unbekannter präpariert Erdbeeren, ein Verletzter: Auch deutsche Supermärkte betroffen?
Vorsicht, giftig: Wenn Kartoffeln so aussehen, gehören sie in den Müll
Vorsicht, giftig: Wenn Kartoffeln so aussehen, gehören sie in den Müll

Kommentare