Warum eigentlich nicht?

So haben Sie noch nie einen Kuchen geschnitten!

Die Biskuitrolle ist wunderschön und dann kommen Sie mit Ihrem Messer und zerstören das Kunstwerk. Das muss nicht sein - dank dieses Tricks.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, dass es bessere Hilfsmittel zum Zerteilen von weichen Lebensmitteln gibt, als ein Messer?

Messer weg!

Lassen Sie es abtreten, denn jetzt betritt ein neuer Star die Bühne: Die Zahnseide! Ja, das klingt komisch, ist aber absolut genial.

Die Zahnseide ist so fein, dass sie die Kuchenschichten mühelos durchtrennt und dabei keine Schäden an Dekor und Co. hinterlässt. Wie es genau funktioniert, sehen Sie im Video:

Aber beachten Sie bitte: Wenn Sie Ihrem Kuchen keinen leichten Minzgeschmack verpassen wollen, sollten Sie zu neutraler Zahnseide greifen oder einfach einen dünnen Nähfaden wählen.

Auch interessant:  So entkernen Sie einen Granatapfel, ohne danach renovieren zu müssen und mit diesem Trick werden Sie zum Spiegeleigott!

Was diese Frau mit ihrem Kaffee macht, wollen Sie auch!

 © Engin Akyurt/Pixabay

Auch interessant:

Meistgelesen

Darf ich eigentlich Essen vom Buffet mit nachhause nehmen?
Darf ich eigentlich Essen vom Buffet mit nachhause nehmen?
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Djuvec Reis: Die Allround-Beilage
Djuvec Reis: Die Allround-Beilage
Schlechte Laune? Diese acht Lebensmittel können Schuld sein
Schlechte Laune? Diese acht Lebensmittel können Schuld sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.