In Irland

Veränderung bei McDonald's: Diese Beilage beim Happy Meal wird es demnächst nicht mehr geben 

+
McDonald's experimentiert gerne beim Happy Meal herum.

Mit manchen Veränderungen kommen McDonald's-Kunden gut klar, mit anderen können sie sich eher weniger anfreunden. Was Eltern wohl zur neuen Happy-Meal-Beilage sagen?

In den McDonald's-Filialen Irlands werden die lieben Kleinen bald auf eine bisherige Beilage im Happy Meal verzichten müssen: den Karottenstreifen. Doch es soll Ersatz geben: In der Zeit von Mai bis Juli testen die Filialen eine neue Beilage: Gurkenstreifen.

McDonald's in Irland: Filialen streichen Karotten- für Gurkenstreifen

Der Gemüse-Wechsel beim McDonald's Happy Meal in Irland kommt nicht von ungefähr: Das Unternehmen nahm sich eine Studie zu Herzen, die ergab, dass Gurken der einfachste Weg sind, um den täglichen Bedarf an Obst und Gemüse von Kindern zu decken. Zudem seien mit 48 Prozent auch ein Großteil der Eltern Fans von Gurken als gesunde Alternative für ihre Kids - ebenso von Karotten und Kirschtomaten, wie McDonald's bei Umfragen herausgefunden haben will.

Auch interessant: Was dieser Mann mit seinen Chicken McNuggets macht, sorgt für heftige Reaktionen.

"Wir arbeiten stets daran, unser Happy Meal zu verbessern und dass Gurkenstreifen nun Teil des Sortiments sind, ist ein spannender Schritt in diese Richtung", erklärt Marketing-Chefin Marie Emery von McDonald's UK & Ireland auf der britischen Homepage des Fastfood-Riesen. "Wir werden auch weiterhin auf unsere Kunden hören und ihnen Auswahlmöglichkeiten geben, die zu ihrer Familie passen."

In Deutschland gibt es als gesündere Ergänzungen zum Happy Meal bisher Salat oder Fruchttüten im Angebot. Auch Apfelspalten können sich Eltern mittlerweile für ihre Kinder dazu bestellen.

Lesen Sie auch: McDonald's bringt endlich diesen ersehnten Burger - und schmeißt einen anderen dafür raus. Auf einem Parkplatz von McDonald's hat eine Frau ihr Kind zur Welt gebracht - ihr Mann ließ kurz nach der Geburt mit einer skurrilen Aktion aufhorchen

Lecker essen bei McDonald's? Mitarbeiter verraten, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald&#39s-Mitarbeitern durchfallen.
Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald's-Mitarbeitern durchfallen. © picture alliance / Christoph Schmidt
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald&#39s trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald's trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen. © picture alliance / Sebastian Kah
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets. © Wikimed iaImages/Pixabay
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in Höhen, die mit einem Big Mac mithalten können.
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in die Höhen, die mit einem Big Mac (540 Kalorien) mithalten können. © obs/McDonald's Deutschland Inc.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit. © WikimediaImages/Pixabay
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter. © WikimediaImages/Pixabay
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus."
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus." Lecker! © WikimediaImages/Pixabay
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch. 
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch.  © WikimediaImages/Pixabay

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit diesen genialen Tricks können Sie gefrorenes Fleisch ohne Bedenken auftauen und kochen
Mit diesen genialen Tricks können Sie gefrorenes Fleisch ohne Bedenken auftauen und kochen
Die perfekte Grillsoße ist grün - So machen Sie Chimichurri selbst
Die perfekte Grillsoße ist grün - So machen Sie Chimichurri selbst
Sieht Ihre Wassermelone so aus? Dann sollten Sie sie keinesfalls essen
Sieht Ihre Wassermelone so aus? Dann sollten Sie sie keinesfalls essen
Hefeteig geht nicht auf? Mit diesen Tricks passiert Ihnen das nie wieder
Hefeteig geht nicht auf? Mit diesen Tricks passiert Ihnen das nie wieder

Kommentare