Ein gefürchtetes Comeback

Supermärkte zittern vor ihrer eigenen Vergangenheit

+
Eine typische Markthalle in Budapest

Totgeglaubte leben länger. Im Moment beweist ein alter Rivale genau das und setzt die großen Supermarkt-Ketten gewaltig und Druck.

150 Jahre haben sie schon auf dem Buckel und erleben jetzt ein Comeback, das es in sich hat. Markthallen laufen den Supermärkten immer mehr den Rang ab und das hat gute Gründe.

Entwicklung zum Feinkost-Paradies

Viele dieser Markthallen haben sich zu echten Genuss-Tempeln entwickelt und sich damit vor dem Aussterben bewahrt. Wo früher Hausfrauen den Wocheneinkauf gemacht haben, treffen sich nun hippe Großstadtbewohner, kaufen ein, genießen Burger und trinken zusammen Bier oder Kaffee. Verkostungsstände und kleine Kochkurse machen das Erlebnis perfekt und den Kunden glücklich.

Der Trend macht sich bemerkbar: In München hat sich die Schrannenhalle nach der Insolvenz 2009 zum beliebten Feinkostparadies gemausert und nun auch einen neuen Käufer gefunden, wie tz.de berichtet.

Lesen Sie auch, was diesen angeblichen Lidl-Kassierer am meisten nervt.

Vorteil: direkter Kontakt

Aber warum ist die Liebe zur Markthalle wiedererwacht? Verbraucher suchten wieder den direkten Kontakt zu Verkäufern und Produzenten, sie wollten wissen, woher ihre Lebensmittel stammen — das spreche für die Markthalle, haben Forscher der Technischen Uni Berlin laut businessinsider.de herausgefunden.

Supermärkte wittern Konkurrenz

Die klassischen Supermarkt-Ketten haben die Gefahr erkannt und reagiert. Real hat sein Warenhaus in Krefeld in eine Markthalle umgebaut. Dort gibt es nun eine Bäckerei, Obst aus Holzkisten, frische Burger und neben billigen Dosenessen kann man auch sündhaft teure Steaks kaufen. In Hamburg zieht Edeka nach. Vor der Filiale in der Hamburger Rindermarkthalle entsteht ein Wochenmarkt.

Die Kunden freuen sich, denn Konkurrenz belebt das Geschäft und verbessert das Einkaufserlebnis.

Lesen Sie auch: Was dieser Einkaufswagen macht, wird Sie umhauen.

ante

500 Euro: Diese Kartoffeln sind eine echte Investition

Auch interessant:

Meistgelesen

Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
Sind keimende Kartoffeln giftig oder essbar?
So werden harte Semmeln wieder weich
So werden harte Semmeln wieder weich
Weihnachtsgeschenk für Schleckermäulchen: Der Toffifee-Likör
Weihnachtsgeschenk für Schleckermäulchen: Der Toffifee-Likör
Burger King hat für McDonald's ein besonders fieses Weihnachtsgeschenk
Burger King hat für McDonald's ein besonders fieses Weihnachtsgeschenk

Kommentare