Schnapsidee?

"Teslaquila": Elon Musk will aus Aprilscherz tatsächlich Ernst machen

+
Elon Musk hat viel Geld - und auch viele Pläne ...

"Tesla"-Gründer Elon Musk hat scheinbar zu viel Geld. Der steinreiche Unternehmer will aus der Bekanntheit seines Autos auf eine ganz neue Art Profit schlagen.

Elon Musk möchte scheinbar umsatteln und sein Glück in der Schnapsproduktion versuchen. Der "Tesla"-Gründer will jetzt nämlich den "Teslaquila" wahr machen.

"Teslaquila": das perfekte Geschenk für Tesla-Fahrer

Der Name des neuen Schnapses ist eine Wortschöpfung aus der E-Auto-Marke Tesla und dem Wort Tequila und Musk zufolge ist es auch genau das: destillierter Agavenschnaps.

Aus Aprilscherz wird eine feuchtfröhliche Geschäftsidee

Der geplante Einstieg ins Tequila-Geschäft ist das Ergebnis eines April-Scherzes. Musk hatte auf Twitter verkündet, dass Tesla kurz vor dem Bankrott stehe und er ohnmächtig neben einem Tesla und mehreren Flaschen "Teslaquila" gefunden worden sei.

Aus dem Spaß wurde zum ersten Mal Ernst, als die Aktie des Unternehmens in der Folge abstürzte - und nun folgt der zweite Streich: Die Firma Tesla hat sich beim US-Patentamt den Namen "Teslaquila" markenrechtlich schützen lassen.

Video: Zocken in Tesla-Autos: Das sind Elon Musks Pläne

Noch ist unklar, ob der "Teslaquila" wirklich kommt, wann es soweit sein könnte und zu welchem Preis der Schnaps schließlich verkauft wird. Aber die Redaktion wird Sie darüber ganz sicher auf dem Laufenden halten.

Lesen Sie auch: Deshalb sollten Sie keinen Gin mehr trinken.

ante

Dieses Bier trinkt München am liebsten

Bier
Wir wollten wissen, welches Bier die Münchner am liebsten trinken. 25 Marken standen zur Auswahl und so haben Sie gewählt! © picture alliance / Andreas Geber
Operator Bier Odelzhausen
Platz 25: Keine Stimmen hat das Operator Bier aus Odelzhausen bekommen. Wahrscheinlich ist das Bier noch zu unbekannt, dabei spielt es geschmacklich vorne mit. © Kay Dietrich-Tessin
Spaten Bier
Platz 24: Spaten 0,5% © picture alliance / dpa
Rothaus-Bier Tannenzäpfle
Platz 23: Rothaus-Bier Tannenzäpfle 0,9% © picture-alliance/ dpa
Veltins Bier
Platz 22: Veltins 0,9% © picture alliance / dpa
Löwenbräu
Platz 21: Löwenbräu 0,9% © Pixabay
Warsteiner Bier
Platz 20: Warsteiner 1,4% © picture alliance / dpa
König-Pilsener Bier
Platz 19: König-Pilsener 1,8% © picture-alliance/ dpa
Krombacher
Platz 18: Krombacher 1,8% © picture alliance / R olf Vennenbe
Bitburger
Platz 17: Bitburger 1,8% © Pixabay
Neumarkter Lammsbräu
Platz 16: Neumarkter Lammsbräu 1,8% © picture alliance / Sven Hoppe/dp
Radeberger Bier
Platz 15: Radeberger 1,8% © picture alliance / dpa
Jever Bier
Platz 14: Jever 2,3% © Pixabay
Schweiger Prviatbrauerei
Platz 13: Schweiger 2,3% © Pixabay (Symbolb ild)
Franziskaner Bier
Platz 12: Franziskaner 2,3% © Pixabay
Andechser Bier
Platz 11: Andechser 2,3% © Pixabay
Hofbräu Bier
Platz 10: Hofbräu 2,3% © picture alliance / dpa
Paulaner Bier
Platz 9: Paulaner 2,3% © Pixabay
Schneider Weisse Bier
Platz 8: Schneider Weisse 2,7% © dapd
Oettinger Bier
Platz 7: Oettinger 2,7% © picture alliance / dpa
Beck's Bier
Platz 6: Beck's 3,2% © picture-alliance / dpa/dpaweb
Hacker-Pschorr Bier
Platz 5: Hacker-Pschorr 3,6% © picture-alliance/ dpa
Erdinger Bier
Platz 4: Erdinger 4,1% © Pixabay
Giesinger Bier
Platz 3: Giesinger 5,9% © Pixabay (Symbolbild)
Platz 2: Tegernseer 16,7%
Platz 2: Tegernseer 16,7% © Pixabay (Symbolbild)
Augustiner Bier
Das mit Abstand beliebteste Bier in München ist: Platz 1: Augustiner, 34,2% © Pixabay

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diese Fehler sollten Sie bei der Zubereitung von Tee vermeiden
Diese Fehler sollten Sie bei der Zubereitung von Tee vermeiden
Coca-Cola, Edeka & Co.: Foodwatch startet Abstimmung für "größte Werbelüge des Jahres"
Coca-Cola, Edeka & Co.: Foodwatch startet Abstimmung für "größte Werbelüge des Jahres"
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie den Fehler immer wieder
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie den Fehler immer wieder
Nudeln in Rekordzeit: Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in nur einer Minute
Nudeln in Rekordzeit: Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in nur einer Minute

Kommentare