Sonst nur in großen Kaufhäusern

Aldi: Dieses neue Markenprodukt ist eine echte Überraschung - weitere Neuerungen folgen

+
Bei Aldi Süd kommen mehr und mehr mit Markenprodukten in die Regale, das soll auch in Zukunft so bleiben.

Bei Aldi Süd kommen mehr und mehr Markenprodukte in die Regale, das soll auch in Zukunft so bleiben. Kommende Woche folgt ein weiterer Artikel, der Aufsehen erregt - und weitere Neuerungen.

Ab nächster Woche wird es im Wühlkorb von Aldi Süd zwei Produkte von Bodum geben. Die Artikel des Kaffeezubehör-Herstellers finden sich meist nur in großen Kaufhäusern sowie Tchibo oder Kaufland. Ab sofort will hier wohl auch der Discounter Aldi mitmischen - dies ist der Vorschau zum neuen Aldi-Prospekt zu entnehmen. 

Aldi: Markenprodukt gibt's jetzt im Wühlkorb

Bei den beiden Produkten handelt es sich um einen Kaffee- und einen Teezubereiter, die beide für jeweils 9,99 Euro angeboten werden. Der 8. Oktober 2018 ist der Stichtag, zu dem Kunden nach den Markenartikeln von Bodum Ausschau halten können.

Ärgerlich: Dieses Aldi-Produkt war in zwei Minuten ausverkauft.

Aldi mit neuem Prospekt - und neuer Strategie?

Damit verfolgt Aldi wohl eine ausgeklügelte Strategie: Während der Discounter in den letzten Jahren vermehrt auf die Modernisierung der Filialen setzte, Markenprodukte in die Regale stellte und baut nun sogar ein eigenes Tankstellennetz auf. Doch der neue Prospekt, den Aldi nun herausgebracht hat, zeigt, dass der Discounter nun auch wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren will - und zwar Lebensmittel zum kleinen Preis.

Diese werden nun gleich in den ersten Seiten des Prospekts vorgestellt. Erst in den hinteren Seiten kommen die klassischen Haushalts-, Mode- oder Einrichtungsartikel - zu denen sich nun eben auch ein Markenprodukt von Bodum gesellt.

Viele der Produkte werden unter dem Siegel "Aldi-Preis" angeboten, mit denen sich der Unternehmen als günstigster Discounter positionieren will.

Lesen Sie hier: Mitarbeiterin enthüllt: Wenn Sie das an der Kasse tun, outen Sie sich als arm.

fk

Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Wer in Deutschland ordentlich verdienen will, der sollte einen Blick auf diese 20 Unternehmen werfen. Das Karriere-Portal Glassdoor hat in einer Studie die Firmen ermittelt, bei denen Mitarbeiter mit den höchsten Gehältern und den besten Zusatzleistungen in Deutschland belohnt werden.
Wer in Deutschland ordentlich verdienen will, der sollte einen Blick auf diese 20 Unternehmen werfen. Das Karriere-Portal Glassdoor hat in einer Studie die Firmen ermittelt, bei denen Mitarbeiter mit den höchsten Gehältern und den besten Zusatzleistungen in Deutschland belohnt werden. © pixabay
Platz 20: Ebay - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2.
Platz 20: Ebay - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2. © dpa
Platz 19: Volkswagen - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2.
Platz 19: Volkswagen - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2. © dpa
Platz 18: Siemens - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2.
Platz 18: Siemens - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2. © dpa
Platz 17: Stylight (Online-Shop) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2.
Platz 17: Stylight (Online-Shop) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2. © pixabay (Symbolbild)
Platz 16: Booxware (Software) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2.
Platz 16: Booxware (Software) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,2. © pixabay
Platz 15: Daimler - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,3.
Platz 15: Daimler - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,3. © dpa
Platz 14: Munich RE (Versicherung) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,3.
Platz 14: Munich RE (Versicherung) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,3. © dpa
Platz 13: SAP (Software) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,3.
Platz 13: SAP (Software) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,3. © dpa
Platz 12: Cisco Systems (Telekommunikation) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 12: Cisco Systems (Telekommunikation) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © pixabay
Platz 11: Google - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 11: Google - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © dpa
Platz 10: Audi - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 10: Audi - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © dpa
Platz 9: Porsche - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 9: Porsche - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © dpa
Platz 8: dm Drogeriemarkt - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 8: dm Drogeriemarkt - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © dpa
Platz 7: Roche (Pharmazie) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 7: Roche (Pharmazie) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © picture alliance / epa / dpa
Platz 6: Bayer (Pharmazie) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4.
Platz 6: Bayer (Pharmazie) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,4. © dpa
Platz 5: McKinsey & Company (Unternehmensberatung) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,5.
Platz 5: McKinsey & Company (Unternehmensberatung) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,5. © pixabay (Symbolbild)
Platz 4: Procter & Gamble (Hersteller von Hygieneartikeln) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,5.
Platz 4: Procter & Gamble (Hersteller von Hygieneartikeln) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,5. © Frank Rumpenhorst / dpa
Platz 3: Europäische Zentralbank - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,6.
Platz 3: Europäische Zentralbank - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,6. © dpa
Platz 2: DATEV (Software & IT) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,6.
Platz 2: DATEV (Software & IT) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,6. © Daniel Karmann / dpa
Platz 1: Bain & Company (Unternehmensberatung) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,8.
Platz 1: Bain & Company (Unternehmensberatung) - Bewertung der Vergütung & Zusatzleistungen: 4,8. © pixabay (Symbolbild)

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Geld
Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"
Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"
"Die Höhle der Löwen": Alle reißen sich um "Pook" - am Ende ballt einer sogar die Faust
"Die Höhle der Löwen": Alle reißen sich um "Pook" - am Ende ballt einer sogar die Faust
"Die Höhle der Löwen": Deal mit "Design Bubbles" geplatzt! Gründerin reagiert dreist
"Die Höhle der Löwen": Deal mit "Design Bubbles" geplatzt! Gründerin reagiert dreist
Jetzt kommt diese elektrische Zahnbürste zu Aldi - doch das Fazit überrascht
Jetzt kommt diese elektrische Zahnbürste zu Aldi - doch das Fazit überrascht

Kommentare