Knitterfrei durch den Alltag

Glatte Kleidung mit Dampf und Hitze: Bügeleisen im Test

Die Dampfleistung entscheidet über ein gutes oder schlechtes Ergebnis.
+
Die Dampfleistung entscheidet über ein gutes oder schlechtes Ergebnis.

Ein Bügeleisen hat wahrscheinlich fast jeder zu Hause. Vor allem Dampfbügeleisen sind eine gute Wahl, weil man mit ihnen noch leichter Falten beseitigen kann.

Mit Dampf zu bügeln, hat eigentlich nur Vorteile, vor allem erleichtert es das Bügeln selber und man spart dadurch jede Menge Zeit. Zudem sind sie günstig, Dampfbügeleisen bekommt man schon ab 20 Euro. Doch reicht ein günstiges Gerät für eine gute Leistung oder sollte man lieber mehr Geld in die Hand nehmen?

Die Dampfleistung ist bei teuren Modellen deutlich höher und somit geht auch das Bügeln noch schneller und bequemer. Oft lohnt es sich deshalb, doch zum nächst teureren Modell zu greifen und den Aufpreis dafür zu zahlen.

Dampfbügeleisen oder -bügelstation?

Noch professioneller geht es mit einer Dampfbügelstation. Hier gibt es einen separaten und vor allem größeren Wassertank, mit dem man viel länger ohne Nachzufüllen bügeln kann. Das Bügeleisen wird hier mit einem Schlauch mit dem Wassertank verbunden. Das erzeugt mehr Druck und damit auch mehr Dampf. Auch bei Bügelstationen kommt es vor allem auf die Dampfleistung an. Die Station sorgt für eine ordentliche Leistung und somit für ein besseres Ergebnis.

Wer allerdings nicht ganz so oft bügelt, der sollte eher nach einfachen Dampfbügeleisen Ausschau halten. Die sind nämlich handlicher und deutlich preiswerter – für 30 bis 50 Euro bekommt man hier schon gute Geräte. Wichtig ist, dass wenig Wasser auf die Kleidung kleckert: Darauf sollte man besonders bei den Geräten ohne Station achten.

Bügeleisen im Test

Das Testportal AllesBeste hat in Zusammenarbeit mit der Redaktion fünf neue Dampfbügeleisen und zwei neue Dampfbügelstationen getestet. Der neue Testsieger bei den Bügeleisen ist das Philips Azur Elite, das schnell aufgeladen ist und eine Top-Leistung vorweist.

Die beste Dampfbügelstation ist die Tefal Effectis Plus, die eine tolle Funktionalität zum fairen Preis bietet. Sie heizt sehr schnell auf und hat ein abnehmbares Stromkabel. Außerdem ist hier die Handhabung für eine Station einfach gelöst.

Mehr Informationen und weitere empfehlenswerte Alternativenfinden Sie im ausführlichen Test von AllesBeste.

Das macht ein gutes Bügeleisen aus

Die Punkteeinstellung vieler Bügeleisen spiegelt die Kennzeichnung der Kleidungsstücke auf deren Etiketten wider. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn
Die Punkteeinstellung vieler Bügeleisen spiegelt die Kennzeichnung der Kleidungsstücke auf deren Etiketten wider. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn © Catherine Waibel
Die zwei Punkte im Symbol Bügeleisen auf dem Etikett bedeuten: Die Textilien dürfen bei maximal 150 Grad mit Dampf geglättet werden. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn
Die zwei Punkte im Symbol Bügeleisen auf dem Etikett bedeuten: Die Textilien dürfen bei maximal 150 Grad mit Dampf geglättet werden. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn © Catherine Waibel
Claudia Oberascher ist Projektleiterin der Initiative Hausgeräte+ in Berlin. Foto: BDEW/dpa-tmn
Claudia Oberascher ist Projektleiterin der Initiative Hausgeräte+ in Berlin. Foto: BDEW/dpa-tmn © BDEW
Dr. Bernd Glassl ist Leiter des Bereichs Haushaltspflege beim Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Foto: Gerhard Hirsch/IKW/dpa-tmn
Dr. Bernd Glassl ist Leiter des Bereichs Haushaltspflege beim Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Foto: Gerhard Hirsch/IKW/dpa-tmn © Gerhard Hirsch
Das Bügeln mit Dampf hat einen entscheidenden Vorteil: Durch die heiße Feuchtigkeit quellen die Fasern der Textilien auf und lassen sich so besser glätten. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Das Bügeln mit Dampf hat einen entscheidenden Vorteil: Durch die heiße Feuchtigkeit quellen die Fasern der Textilien auf und lassen sich so besser glätten. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert

Auch interessant:

Meistgelesen

50, 100 Euro oder lieber mehr? So viel Geld sollten Sie dem Brautpaar schenken
50, 100 Euro oder lieber mehr? So viel Geld sollten Sie dem Brautpaar schenken
Ändern Sie diese Gewohnheit am Morgen, sparen Sie 100 Euro im Monat
Ändern Sie diese Gewohnheit am Morgen, sparen Sie 100 Euro im Monat
So viel Geld sollten Sie mit 30 bereits gespart haben
So viel Geld sollten Sie mit 30 bereits gespart haben
Frau kauft Ring auf Flohmarkt: Juwelier erstaunt, wie viel er wert ist
Frau kauft Ring auf Flohmarkt: Juwelier erstaunt, wie viel er wert ist

Kommentare