Übersicht

Mit diesem simplen Trick haben Sie Ihre Finanzen endlich im Griff

+
Endlich geregelte Finanzen - wer möchte das nicht?

Seine eigenen Finanzen überschaubar machen: Mit einem einfachen Trick erklärt ein Hirnforscher, wie Sie Ihren Finanzen ein für alle Mal in den Griff kriegen.  

Moran Cerf, ein Neurologe der Northwestern University, verriet, was an der Organisation das Wichtigste ist - und erklärt einen ganz einfachen Weg, wie Sie sich einen Überblick über Ein- und Ausnahmen verschaffen.

Kennen Sie Ihre Möglichkeiten - planen Sie richtig

Die beste Möglichkeit, seine Ein- und Ausnahmen zu organisieren, sei zuallererst einmal, einen Planungszeitraum festzulegen, mit dem man sich wohl fühle, wie es auf dem Portal Businessinsider heißt. Diese Zeiträume oder auch Zeitpunkte werden von jedem anders festgelegt: Manche Menschen gehen beispielweise immer am gleichen Tag in der Woche einkaufen. Viele zahlen einmal im Monat ihre Rechnungen, manche jeden Tag und wieder anderen bevorzugen es, Rechnungen sofort zu zahlen, wenn sie sie bekommen.

Wichtig sei dabei: Finden Sie heraus, was für Sie am angenehmsten und stressfreisten ist. So werden Sie am einfachsten einen genauen Überblick über Ihre Finanzen bekommen. Je nach Planungszeitraum sei es zudem sinnvoll, sich ein Budget festzulegen, das nicht überschritten werden dürfe.

Ob täglich, wöchentlich, monatlich oder halbjährlich: Die Übersicht über alle Einnahmen und Ausnahmen allein reiche laut dem Experten aus, ein klares Bild über seine Finanzen zu bekommen - und am Schluss auch besser mit ihnen haushalten zu können.

Auch interessant: Mit diesen zehn Tipps sparen Sie Geld im Alltag.

sca

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Auch interessant:

Meistgelesen

Steuererklärung 2017: So sparen Sie viel Geld - als Familie
Steuererklärung 2017: So sparen Sie viel Geld - als Familie
Weihnachtsgeld: Wer in diesen Firmen arbeitet, sahnt richtig ab
Weihnachtsgeld: Wer in diesen Firmen arbeitet, sahnt richtig ab
So werden jetzt "GEZ"-Verweigerer entlarvt - und zur Kasse gebeten
So werden jetzt "GEZ"-Verweigerer entlarvt - und zur Kasse gebeten
Rente von 77-Jähriger gepfändet - weil sie keine "GEZ" zahlen wollte
Rente von 77-Jähriger gepfändet - weil sie keine "GEZ" zahlen wollte

Kommentare