Geld ist Macht

Millionär enthüllt: Das ist das simple Erfolgsgeheimnis Superreicher

+
Tony Robbins weiß, wie man ganz einfach das Spiel um das Geld gewinnen kann.

Millionär und Bestsellerautor Tony Robbins weiß, wie man den Olymp der Superreichen ganz einfach erreicht. Nun hat er sein Erfolgsgeheimnis gelüftet.

"MONEY - Master the Game: 7 Simple Steps to Financial Freedom" (dt.: "Geld – Bezwinge das Spiel: Sieben einfache Schritte zu finanzieller Sicherheit") heißt der vielversprechende Titel von Tony Robbins Bestsellerbuch. Darin verspricht der Unternehmer und Selfmade-Millionär, wie Sie es schaffen, schnell viel Geld zu verdienen – und es ihm gleichtun können.

"Geld ist Macht": Bestsellerautor verrät, warum Vorbilder so wichtig sind

US-Magazine und Tageszeitungen wie Forbes oder The New York Times feiern den US-Amerikaner als Investmentgröße unserer Zeit. Schließlich hat er schon früh gelernt, wie Geld funktioniert: "Im Grunde geht es bei Geld immer um Macht", schreibt der Beststellerautor. Und auch darum, was wir uns von ihm erwarten. Ihm zufolge glauben wir, dass, wenn wir nur reich sind,

  • mächtig,
  • frei und
  • sicher sind,
  • eine Wahl haben,
  • uns lebendig fühlen
  • und diejenigen, die wir lieben oder Hilfe benötigen, unterstützen können.

"Geld ist sicherlich eine Art, durch die wir unsere Träume in die Realität umsetzen können", so Robbins weiter.

Auch interessantDiese Frau wurde mit 31 Millionärin - dank einer genialen Idee.

Wer diese Mechanismen also dahinter verstanden hat, kann auch im Olymp der Superreichen mitspielen. Diese sollte man sich als Vorbild nehmen, so der Autor weiter: "Finden Sie Ihren persönlichen Mentor in Sachen Finanzen und ahmen Sie ihm nach, wie er oder sie mit Geld umgeht – und so haben Sie eine Anleitung auf dem Weg zur Macht."

Machen Sie Ihre Arbeit zu Ihrer Berufung

Schließlich weiß Robbins, wovon er spricht: Er habe für sein Buch zahlreiche Selfmade-Millionäre weltweit interviewt – dabei fand er heraus, dass diese ihre Arbeit als Berufung empfinden und diese mit Vergnügen machen.

Lesen Sie auch: Wer diesen Job hat, scheffelt später Millionen.

Auch wenn sie bereits reich sind, gehen sie nicht in Rente, sondern setzen ihren Traumprojekten stetig weiter um. "Aber nicht, weil sie es müssen, sondern, weil sie es wollen", fügt er hinzu. Dieser Grundsatz hat sie von Anfang an dazu gebracht, immer mit ganzem Herzen und voller Leistungsbereitschaft dabei zu sein.

Und genau das sei laut Robbins auch der ganze Zauber: "Finden Sie einen Weg, mehr für andere zu tun als andere. Werden Sie unabkömmlich. Tun Sie mehr. Geben Sie mehr. Seien Sie mehr. Nützen Sie mehr. Und Sie werden die Möglichkeit haben, mehr Geld zu verdiene n – egal, ob Sie den besten Food Truck in der ganzen Stadt besitzen, der beste Verkäufer in Ihrer Firma oder gar der Gründer von Instagram sind."

Lesen Sie hier, für welche fünf Dinge Reiche niemals den vollen Preis zahlen würden.

jp

Millionäre verraten: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Tipp Nummer Eins: Wer reich sein will, muss hart arbeiten - daran geht kein Weg vorbei. Doch das allein reicht nicht. Sie müssen auch klug taktieren und darauf bedacht sein, es zu vermehren. Doch im Angestelltenverhältnis wird ihnen das kaum glücken, meint Selfmade-Millionär Steve Siebold. Am besten gelingt es, wenn Sie sich selbstständig machen - und viele verschiedene Geldquellen auftun.
Tipp Nummer Eins: Wer reich sein will, muss hart arbeiten - daran geht kein Weg vorbei. Doch das allein reicht nicht. Sie müssen auch klug taktieren und darauf bedacht sein, es zu vermehren. Doch im Angestelltenverhältnis wird Ihnen das kaum glücken, meint Selfmade-Millionär Steve Siebold. Am besten gelingt es, wenn Sie sich selbstständig machen - und viele verschiedene Geldquellen auftun. © Pixabay
Tipp Nummer Zwei: Wer zudem viel arbeitet und fest spart, vergisst eine weitere wichtige Komponente: das Geld auch klug zu investieren. Es bringt nichts ihr sauer Verdientes zu horten - Sie müssen auch etwas wagen und Ihr Geld in Aktien oder andere lukrative Investments anlegen. So können Sie ganz nebenbei bequem Ihr Geld für sich arbeiten lassen - und am Ende noch mehr sparen.
Tipp Nummer Zwei: Wer zudem viel arbeitet und fest spart, vergisst eine weitere wichtige Komponente: das Geld auch klug zu investieren. Es bringt nichts Ihr sauer Verdientes zu horten - Sie müssen auch etwas wagen und Ihr Geld in Aktien oder andere lukrative Investments anlegen. So können Sie ganz nebenbei bequem Ihr Geld für sich arbeiten lassen - und am Ende noch mehr sparen. © Pixabay
Wer eine Gehaltserhöhung erhält oder die Karriereleiter aufsteigt, kommt schnell in Versuchung, auch seinen Lebensstil nach oben zu schrauben. Doch genau das führt dazu, dass Sie niemals reich werden. "Ich habe mir meine erste Luxusuhr oder mein erstes Luxusauto erst dann zugelegt, als sich meine Geschäfte und Investments als sichere Einkommensquellen herausstellten", sagt auch der Selfmade-Millionär Grant Cardone. Wer stattdessen sparsam lebt, obwohl er mehr Geld hat, der kann in Fünf-Jahres-Schritten sein Vermögen exponentiell vervielfachen.
Tipp Nummer Drei: Wer eine Gehaltserhöhung erhält oder die Karriereleiter hinaufsteigt, kommt schnell in Versuchung, auch seinen Lebensstil nach oben zu schrauben. Doch genau das führt dazu, dass Sie niemals reich werden. "Ich habe mir meine erste Luxusuhr oder mein erstes Luxusauto erst dann zugelegt, als sich meine Geschäfte und Investments als sichere Einkommensquellen herausstellten", sagt auch der Selfmade-Millionär Grant Cardone. Wer stattdessen sparsam lebt, obwohl er mehr Geld hat, der kann in Fünf-Jahres-Schritten sein Vermögen exponentiell vervielfachen. © Pixabay
Tipp Nummer Vier: Wer keine Risiken eingeht, der wird auch nicht Millionär. Selbstständig arbeiten, Geld investieren und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst - für viele hört sich das anstrengend an. Doch wer Millionär werden möchte, muss sich auch in unsichere und unbequeme Gewässer wagen, um seinen Traum verwirklichen zu können. Wer erfolgreich sein möchte, muss seine Ängste überwinden und - wohl kalkulierte - Wagnisse eingehen, sagt auch US-Investmentgröße Warren Buffett. Das sei das Geheimrezept: Eine Prise Abenteuer und gleichzeitig langfristiges Vorausschauen.
Tipp Nummer Vier: Wer keine Risiken eingeht, der wird auch nicht Millionär. Selbstständig arbeiten, Geld investieren und ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst - für viele hört sich das anstrengend an. Doch wer Millionär werden möchte, muss sich auch in unsichere und unbequeme Gewässer wagen, um seinen Traum verwirklichen zu können. Wer erfolgreich sein möchte, muss seine Ängste überwinden und - wohl kalkulierte - Wagnisse eingehen, sagt auch US-Investmentgröße Warren Buffett. Das sei das Geheimrezept: Eine Prise Abenteuer und gleichzeitig langfristiges Vorausschauen. © picture alliance / dpa / Larry W. Smith
Tipp Nummer Fünf: Wer für seine Arbeit brennt, der schafft es auch in die oberen Zehntausend. Sie haben zum Beispiel eine geniale Idee für ein Startup? Dann klügeln Sie ein handfestes Konzept aus und suchen Sie Investoren. Wer seine Leidenschaft benennen und verfolgen kann, der wird auch erfolgreich. Das weiß auch Selfmade-Millionär T. Harv Eker: "Der Hauptgrund, warum viele Leute nicht das bekommen, was sie wollen, ist, dass sie es gar nicht wissen. Reiche dagegen wissen genau, dass sie reich werden wollen." Anstatt sich also den Gegebenheiten oder gar dem Wunsch der Eltern zu fügen, sollten Sie Ihren eigenen Traum verwirklichen.
Tipp Nummer Fünf: Wer für seine Arbeit brennt, der schafft es auch in die oberen Zehntausend. Sie haben zum Beispiel eine geniale Idee für ein Start-up? Dann klügeln Sie ein handfestes Konzept aus und suchen Sie Investoren. Wer seine Leidenschaft benennen und verfolgen kann, der wird erfolgreich. Das weiß auch Selfmade-Millionär T. Harv Eker: "Der Hauptgrund, warum viele Leute nicht das bekommen, was sie wollen, ist, dass sie es gar nicht wissen. Reiche dagegen wissen genau, dass sie reich werden wollen." Anstatt sich also den Gegebenheiten oder gar dem Wunsch der Eltern zu fügen, sollten Sie Ihren eigenen Traum verwirklichen. © Pixabay

Auch interessant:

Meistgelesen

Geld
Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands
Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands
Wie viel Geld schenke ich dem Brautpaar zur Hochzeit?
Wie viel Geld schenke ich dem Brautpaar zur Hochzeit?
"Bares für Rares": Nun bezieht Lichter deutlich Stellung zu Fake-Vorwürfen
"Bares für Rares": Nun bezieht Lichter deutlich Stellung zu Fake-Vorwürfen
H&M, Zara & Co.: Befindet sich hier ein Hormongift auf Kassenzetteln?
H&M, Zara & Co.: Befindet sich hier ein Hormongift auf Kassenzetteln?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.