Schlauer sparen

Warren Buffet enthüllt: Mit dieser Methode sahnen Sie richtig viel Geld ab

+
Geldsparen leicht gemacht - mit ein paar simplen Tricks.

Wer hätte nicht gerne mehr Geld in der Tasche? Wenn man US-Investmentlegende Warren Buffett glauben mag, sollten Sie ab sofort Ihre Stärken ausspielen.

  • Wer sich besser verkauft im Job, ist meist auch erfolgreicher. Das ist für viele eine Binsenweisheit. 
  • Auch US-Investmentlegende Warren Buffett ist fest davon überzeugt, dass die richtige Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg ist. 
  • Seiner Meinung nach lässt sich durch diese sogar das Eigenkapital um 50 Prozent steigern.

So sahnen Sie mehr Geld ab - wenn Sie sich diese Kommunikations-Skills aneignen

Schließlich sei es wichtig, schlummernde Talente und Stärken auch nach außen zu tragen: "Investiert in euch*", lautet sein Credo. Man selbst sei der wichtigste Vermögenswert, Geist und Körper ein wichtiges Langzeitinvestment.

"Die müssen dein ganzes Leben lang halten. Es ist sehr einfach, sich nicht darum zu kümmern. Wenn man sich aber nicht um seinen Geist oder seinen Körper kümmert, ist man vierzig Jahre später ein Wrack, wie ein Auto.“

Er selbst ist als brillante Führungspersönlichkeit und Geschäftsmann bekannt. Doch auch Buffett soll früher Probleme gehabt haben, vor großen Menschmengen zu reden, wie der Business Insider berichtet. Aus diesem Grund ging er zu Trainings und lernte dabei ein paar wenige Übungen, um die eigene Kommunikation zu verbessern.

Lesen Sie hierMit diesem Fenster-Trick sparen Sie bares Geld.

1. Tagebuch führen

Wer täglich Tagebuch führt, entwickelt eine Schreibroutine, die auch in der Kommunikation im Alltag behilflich ist. Machen Sie sich am besten Notizen zu allem, was sie beschäftigt oder was sie neu dazu gelernt haben. Sei es über ein Buch, das Sie gerade lesen oder Dinge, die in einem Gespräch gefallen sind.

2. Networking

Es klingt banal, ist aber sehr effektiv: Lernen Sie Leute kennen, die Sie arbeitstechnisch schätzen. Sprechen Sie mit Ihnen über Ihre Ziele und Visionen - so werden Sie auch sicherer in Ihrer Kommunikation.

3. Nutzen Sie Ihre Stärken

Sie haben ein besonderes Talent - sprechen zum Beispiel gut Fremdsprachen oder sind ein Computer-Ass? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und geben Sie Trainings oder Schulungen, wo Sie es anderen Kollegen beibringen. So lernen Sie sich, klar und unmissverständlich auszudrücken.

Lesen Sie hierDarum steht ein neuer Netto-Betrag auf Ihrem Lohnzettel 2020.

4. Sprechen Sie vor der Kamera

Sie trauen sich nicht, vor versammelter Mannschaft eine Präsentation zu halten? Wenn Sie es dennoch müssen, empfiehlt es sich, zuvor drei Minuten täglich vor einer Webcam zu üben. Jedes Mal, wenn Sie stocken, machen Sie sich Notizen und versuchen Sie, es beim nächsten Mal besser zu machen. Außerdem können Sie so herausfinden, wie Sie Ihre Präsentation noch interessanter gestalten können.

5. Lernen Sie von anderen Speakern

Auf Youtube & Co. gibt es viele, die ihre Reden zu den unterschiedlichsten Themen hochladen. Schauen Sie sich diese an und analysieren Sie: Wie steigen die Redner in die Themen ein? Achten Sie auf Gestik und Mimik und lernen Sie die Kommunikationsmuster dahinter zu versehen.

Lesen Sie auchSo werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär aller Zeiten.

jp

Das sind die fünf lukrativsten Geldanlagen der Welt

Die eigenen vier Wände sind für viele Deutsche noch immer ein Lebenstraum, den es zu erfüllen gilt. Doch nicht nur für die Familienplanung, sondern auch als Investment in die Altersvorsorge. Besonders jetzt sind Immobilien so lukrativ wie noch nie: Schließlich ist der Leitzins seit Anfang 2017 auf seinem historischen Tiefstand. Und der Traum beziehungsweise ein Darlehen dadurch in greifbarer Nähe.
Die eigenen vier Wände sind für viele Deutsche noch immer ein Lebenstraum, den es zu erfüllen gilt. Doch nicht nur für die Familienplanung, sondern auch als Investment in die Altersvorsorge. Besonders jetzt sind Immobilien so lukrativ wie noch nie: Schließlich ist der Leitzins seit Anfang 2017 auf seinem historischen Tiefstand. Und der Traum beziehungsweise ein Darlehen dadurch in greifbarer Nähe.  © pixabay
Kryptowährungen sind gerade in aller Munde: Bitcoin & Co. sind gerade so angesagt wie nie. Einst als dubioses Cybergeld aus dem Darknet verschrien, sind sie nun auch in der Realität angekommen. Mit Erfolg. Der Bitcoin-Kurs konnte bereits ein Allzeithoch erzielen, die 4.000-Dollar-Marke (etwa 3.350 Euro) knacken - und machte bereits einige Investoren in kürzester Zeit zu Millionären. Allerdings ist der Kurs immer wieder starken Schwankungen unterworfen - daher sollten Sie sich des Risikos eines Tiefsturzes stets bewusst sein.
Kryptowährungen sind gerade in aller Munde: Bitcoin & Co. sind gerade so angesagt wie nie. Einst als dubioses Cybergeld aus dem Darknet verschrien, sind sie nun auch in der Realität angekommen. Mit Erfolg. Der Bitcoin-Kurs konnte bereits ein Allzeithoch erzielen, die 4.000-Dollar-Marke (etwa 3.350 Euro) knacken - und machte bereits einige Investoren in kürzester Zeit zu Millionären. Allerdings ist der Kurs immer wieder starken Schwankungen unterworfen - daher sollten Sie sich des Risikos eines Tiefsturzes stets bewusst sein.  © pixabay
Statussymbole wie Luxusuhren oder Oldtimer rücken immer mehr in den Fokus als weitere lukrative Geldanlagen. Darunter auch Wein. Schließlich kann ein edler Tropfen nach ein paar Jahren schon mal so viel wert sein wie ein 3er BMW. Laut der Londoner Finanzberatung Knight Frank ist der Wert von Wein sogar um 24 Prozent nach oben geschossen. Praktisch daran: Die Flaschen können Sie in Ihrem hauseigenen Weinkeller lagern.
Statussymbole wie Luxusuhren oder Oldtimer rücken immer mehr in den Fokus als weitere lukrative Geldanlagen. Darunter auch Wein. Schließlich kann ein edler Tropfen nach ein paar Jahren schon mal so viel wert sein wie ein 3er BMW. Laut der Londoner Finanzberatung Knight Frank ist der Wert von Wein sogar um 24 Prozent nach oben geschossen. Praktisch daran: Die Flaschen können Sie in Ihrem hauseigenen Weinkeller lagern.  © pixabay
"Kaufen, wenn die Kanonen donnern - verkaufen, wenn die Violinen spielen" - sagte einmal einer der reichsten Männer der Welt, der Bankier Carl Mayer von Rothschild. Wer es also gerne etwas risikoreicher mag, der sollte in Aktien investieren. Am besten ist es, wenn Sie mit Geld spekulieren, dass Sie entbehren können oder in nächster Zeit nicht unbedingt benötigen. Dadurch können Sie bei etwaigen Kursschwankungen cool bleiben - und werden am Ende für Ihr Durchhaltevermögen belohnt.
"Kaufen, wenn die Kanonen donnern - verkaufen, wenn die Violinen spielen" - sagte einmal einer der reichsten Männer der Welt, der Bankier Carl Mayer von Rothschild. Wer es also gerne etwas risikoreicher mag, der sollte in Aktien investieren. Am besten ist es, wenn Sie mit Geld spekulieren, dass Sie entbehren können oder in nächster Zeit nicht unbedingt benötigen. Dadurch können Sie bei etwaigen Kursschwankungen cool bleiben - und werden am Ende für Ihr Durchhaltevermögen belohnt.  © pixabay
Sicher, profitabel und man kann es sogar zuhause lagern: Der gute, alte Goldbarren gilt seit Menschengedenken als Investment von Wert. Besonders in Krisenzeiten lohnt sich Gold, da es als stabil gilt. 2017 ist der Goldpreis auch wieder massiv angestiegen - und Finanzexperten glauben sogar, dass es weiter nach oben gehen wird.
Sicher, profitabel und man kann es sogar zuhause lagern: Der gute, alte Goldbarren gilt seit Menschengedenken als Investment von Wert. Besonders in Krisenzeiten lohnt sich Gold, da es als stabil gilt. 2017 ist der Goldpreis auch wieder massiv angestiegen - und Finanzexperten glauben sogar, dass es weiter nach oben gehen wird.  © pixabay

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Steuererklärung 2020: Diese Sonderausgaben sollten Sie unbedingt geltend machen
Steuererklärung 2020: Diese Sonderausgaben sollten Sie unbedingt geltend machen
Frau kauft Ring für neun Euro: Juwelier fassungslos, wie viel er tatsächlich wert ist
Frau kauft Ring für neun Euro: Juwelier fassungslos, wie viel er tatsächlich wert ist
"Bares für Rares": Experte bei Objekt fassungslos – "kann ich kaum glauben"
"Bares für Rares": Experte bei Objekt fassungslos – "kann ich kaum glauben"
"Ich leide jeden Tag": Hartz-IV-Empfängerin hat Herzenswunsch - doch der wird ihr verwehrt
"Ich leide jeden Tag": Hartz-IV-Empfängerin hat Herzenswunsch - doch der wird ihr verwehrt

Kommentare