Bunte Rebellion gegen Rasur

Gefärbte Achselhaare wuseln sich zum Trend

München - Die Achselhaare einer Frau sollen glatt sein, sagen Schönheitsexperten. In den USA regt sich Widerstand. Die Rebellinnen bevorzugen es unterm Arm lockig und bunt.

Viele Frauen glauben, sie seien hässlich und ungepflegt, wenn sie ihre unrasierten Achselhöhlen zeigen. So ein Quatsch. Sie dürfen sogar betont werden, finden Frauen in den USA. Dort hat eine Bloggerin einen Trend losgetreten: gefärbte Achselhaare.

RTL-Reporter haben in der Frankfurter Innenstadt eine Umfrage gemacht, ob sich Deutsche vorstellen können, den Trend mitzumachen.

Und für alle, die den Trend seltsam und irgendwie schäbig finden: Lesen Sie, wie Sie lästige Körperhaare an sämtlichen Stellen wegbekommen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Aluminium im Deo: Die wichtigsten Fragen

sah

Auch interessant:

Meistgelesen

Überraschende Studie: Bier macht Sie schlau?
Überraschende Studie: Bier macht Sie schlau?
Unglaublich: Das kann passieren, wenn Sie nie frühstücken
Unglaublich: Das kann passieren, wenn Sie nie frühstücken
Mozzarella mit aufgelöster Haut muss nicht schlecht sein
Mozzarella mit aufgelöster Haut muss nicht schlecht sein
Kind nach neun Jahren symptomfrei: Heilung von HIV in Sicht?
Kind nach neun Jahren symptomfrei: Heilung von HIV in Sicht?

Kommentare