1. meine-anzeigenzeitung
  2. Leben
  3. Gesundheit

Herzinfarkt kündigt sich Wochen vorher an: 5 typische Anzeichen, auf die Sie achten müssen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Judith Braun

Kommentare

Ein Herzinfarkt kann tödlich enden. Umso wichtiger ist es, seine Vorboten zu erkennen. Diese können schon mehrere Wochen vorher auftreten.

Erleidet eine Person einen Herzinfarkt, dann muss schnell gehandelt werden. So besteht die Chance, dass der Patient keine schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen davonträgt oder sogar daran stirbt. Allerdings gibt es gerade bei Männern deutliche Anzeichen, die einem Herzinfarkt zuzuordnen sind – im Gegensatz zu Frauen mit eher unspezifischen Symptomen, die häufig tödlich verlaufen. Auch wenn das Herz bei einem Herzinfarkt urplötzlich und völlig unerwartet in Not gerät, können sich oftmals ungefähr vier Wochen vorher bereits Warnsignale zeigen, wie Wissenschaftler herausfanden. Ein Schlaganfall kann sich sogar schon zehn Jahre vorher mit Symptomen ankündigen.

Herzinfarkt kündigt sich schon Wochen vorher an: Auf Anzeichen achten

Mann hält sich beide Hände an die Brust.
Schmerzen in der Brust können ein Anzeichen für einen Herzinfarkt sein – auch schon Wochen vorher. © AndreyPopov/IMAGO

In Deutschland erleiden pro Jahr ungefähr 300.000 Menschen einen Herzinfarkt, wobei jeder dritte tödlich endet. Bei einem Herzinfarkt wird eine Region durch die Verschließung eines Herzkranzgefäßes nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt, da die Blutgefäße für die Blut- und Sauerstoffzufuhr zuständig sind. Wenn sie verschlossen sind, können sie nicht mehr funktionieren. Infolgedessen können Teile des Herzmuskels absterben. Die Pumpkraft des Herzens kann dadurch das ganze Leben lang gemindert werden. Auch Herzrhythmusstörungen können die Folge sein. Ein unbehandeltes Kammerflimmern kann schließlich im schlimmsten Fall zum Tod führen.

Allerdings kann sich das Leiden wohl bereits mehrere Wochen vorher durch Symptome im Körper bemerkbar machen. Das stellten laut Focus Online Forscher des American College of Physicians bei einer Untersuchung fest. Sie befragten mehr als 800 Menschen, die bereits unter einem Herzinfarkt litten und diesen überlebten, sowie deren Angehörige und Ärzte. Dabei kristallisierten sich folgende fünf Symptome heraus, die bei den Betroffenen besonders oft vor dem Infarkt auftraten:

Nichts verpassen: Alles rund ums Thema Gesundheit finden Sie im regelmäßigen Newsletter unseres Partners 24vita.de.

Herzinfarkt: Anzeichen können manchmal Vorboten sein

Sollten diese Symptome auftreten, müssen diese nicht zwangsläufig auf einen Herzinfarkt hindeuten. Allerdings sollten sie trotzdem von einem Arzt untersucht werden. Wer darunter leidet, sollte die Symptome deshalb von einem Mediziner abklären lassen. Denn ein Herzinfarkt kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen eine lebensbedrohliche Situation darstellen. Allerdings unterscheiden sich die Beschwerden eines Herzinfarktes zwischen den Geschlechtern.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren RedakteurInnen leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare