Dr. Eisenbarth

Mann isst jeden Tag Gyros - seine Blutwerte machen Arzt sprachlos

Philipp Millotat ist süchtig nach Gyros. Jeden Tag isst er seine Leibspeise - und postet die Bilder auf Instagram. Doch muss er nun für seinen maßlosen Fleischkonsum büßen?

Dr. Eisenbarth – so klangvoll nennt sich Philipp Millotat auf Instagram. Der 35-Jährige, dessen Markenzeichen der graue Bart ist, liebt Gyros über alles – und ist dank seiner Fleischeslust zu Deutschlands ersten Instagram-Influencer dieser Art avanciert.

Mann isst jeden Tag Gyros - seine Blutwerte grenzen an ein Wunder

Seine Lieblingsbeschäftigung: Jedem Tag seiner Sucht nach fettigem Fleisch vom Grillspieß zu frönen. Dazu soll der Bonner bereits über 50 Gyros-Imbisse in seiner Heimatstadt und Umgebung sowie sogar im Ausland getestet haben. Der Nachwuchs-Blogger steht zu seiner Sucht und verrät gegenüber Express Online: "Ich brauche meine tägliche Gyros-Ration, sonst werde ich grantig und kann mich nicht konzentrieren."

#gyros #bonn #citypick #friendsfromduesseldorf #duesseldorf #newjob #greekcuisine

Ein Beitrag geteilt von Millot (@dr.eisenbarth) am

Am liebsten hat er seine Leibspeise mit viel Pommes und Mayo dazu. Doch ist so viel Fast Food überhaupt noch gesund? Auf den ersten Blick scheint der Gyros-Experte wider Erwarten kein Übergewicht zu haben - stattdessen wirkt der Influencer muskulös und scheint gut im Saft zu stehen.

Für seine Kritiker hat Millotat jedenfalls nur ein Lächeln über – seine Leber- und Cholesterinwerte sind ihm zufolge schließlich alle im grünen Bereich. "Sie scheinen total gesund zu sein. Ihre Blutwerte sind alle top", meinte sogar sein Hausarzt erstaunt. Er selber habe es kaum fassen können, so Millotat weiter, und habe sich nun die Werte zum Beweis sogar ausdrucken lassen.

Lesen Sie auch: Dieser Mann ernährt sich nur von Pizza - so geht es ihm jetzt.

Auch interessant: Dieser Mann leidet an einer seltenen Essstörung - und isst nur Wurst und Pommes.

jp

Die größten Fast-Food-Ketten der Welt: Platz eins überrascht

Welches sind die größten Fast-Food-Ketten der Welt? Gemessen an der Anzahl der weltweiten Filialen, sind diese Unternehmen die Spitzenreiter:
Welches sind die größten Fast-Food-Ketten der Welt? Gemessen an der Anzahl der weltweiten Filialen, sind diese Unternehmen die Spitzenreiter: © pixabay
Platz 10: Wendy&#39s - Burger (rund 6.500 Filialen)
Platz 10: Wendy's - Burger (rund 6.500 Filialen) © pixabay (Symbolbild)
Platz 9: Baskin Robbins - Eiscreme (rund 7.800 Filialen)
Platz 9: Baskin Robbins - Eiscreme (rund 7.800 Filialen) © pixabay
Platz : Dunkin&#39 Donuts (rund 12.200 Filialen)
Platz 8: Dunkin' Donuts (rund 12.200 Filialen) © dpa
Platz 7: Pizza Hut (rund 13.000 Filialen)
Platz 7: Pizza Hut (rund 13.000 Filialen) © Pizza Hut
Platz 8: Domino's Pizza (rund 13.800 Filialen)
Platz 6: Domino's Pizza (rund 13.800 Filialen) © pixabay
Platz 5: Burger King (rund 15.700 Filialen)
Platz 5: Burger King (rund 15.700 Filialen) © dpa
Platz 4: KFC (rund 20.000 Filialen)
Platz 4: KFC (rund 20.000 Filialen) © pixabay
Platz 3: Starbucks (rund 25.000 Filialen)
Platz 3: Starbucks (rund 25.000 Filialen) © picture alliance - dpa
Platz 2: McDonald's (rund 36.900 Filialen)
Platz 2: McDonald's (rund 36.900 Filialen) © Mc Donald's
Platz 1: Subway (rund 44.700 Filialen)
Platz 1: Subway (rund 44.700 Filialen) © dpa

Rubriklistenbild: © Instagram / dr.eisenbarth

Auch interessant:

Meistgelesen

Vergessen Sie dieses Körperteil nach dem Duschen abzutrocknen, drohen Ihnen eklige Folgen
Vergessen Sie dieses Körperteil nach dem Duschen abzutrocknen, drohen Ihnen eklige Folgen
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Mann entdeckt Ekliges am Fingernagel - dann zeigt sich, was es ist
Achtung: Darum sind Bananen das schlimmste Frühstück für Sie
Achtung: Darum sind Bananen das schlimmste Frühstück für Sie
Stiftung Warentest nimmt Kombipräparate unter die Lupe - mit vernichtendem Urteil
Stiftung Warentest nimmt Kombipräparate unter die Lupe - mit vernichtendem Urteil

Kommentare