Gnadenlos durchgefallen

Stiftung Warentest prüft frische Pasta: Ausgerechnet die teuersten sind verkeimt

Frische Tortelloni können Sie einfach, schnell und lecker zubereiten.
+
Frische Tortelloni können Sie einfach, schnell und lecker zubereiten.

Tortelloni gibt es frisch im Kühlregal. Aber sind die gefüllten Teigtaschen lecker und frei von Keimen und Schadstoffen? Stiftung Warentest hat 19 Produkte getestet.

Wenn es schnell gehen soll, ist frische Pasta sehr praktisch. Sie schmeckt meist besser als die getrockneten Varianten – aber ohne die Hürde der eigenen Zubereitung. Wie wäre es zum Beispiel mit Tortelloni?

Stiftung Warentest hat in einem aktuellen Test (9/20) 19 Tortelloni-Produkte aus dem Kühlregal untersucht – die Teigtaschen waren mit Käse, Fleisch* oder Ricotta-Spinat gefüllt. Preislich lagen sie zwischen 30 Cent und 1,30 Euro pro 100 Gramm.

Diese Tortelloni hat Stiftung Warentest geprüft

Mit Ricotta und Spinat gefüllt

  • Giovanni Rana - Tortelloni Ricotta & Spinaci, 3,25 Euro
  • Hilcona - Pasta Classica Tortelloni Ricotta & Spinat, Bio, 1,99 Euro
  • Hilcona - Ricotta e Spinaci Tortelloni mit Pinienkernen, 1,99 Euro
  • Lidl Chef select - Tortelloni Ricotta & Spinat, 1,17 Euro
  • Lidl Italiamo - Premium Pasta Tortelloni Ricotta Spinat, 1,76 Euro
  • Pasta Nuova - Frische Tortelloni mit Ricotta, Bio, 1,99 Euro
  • Penny Ready - Tortelloni Spinat Ricotta, 1,19 Euro
  • Rewe Beste Wahl - Spinat-Ricotta Tortelloni, 2,64 Euro
  • Tressini - Tortellone Ricotta-Spinat, 6,60 Euro

Mit Käse gefüllt

  • Aldi Nord D'Antelli - Frische Tortelloni gefüllt mit Käse, 1,15 Euro
  • Aldi Süd Cucina - Tortelloni Käse, 1,19 Euro
  • Edeka Gut und günstig - Tortelloni mit Käse, 1,19 Euro
  • Rewe Bio - Tortelloni Käse-Kräuter, Bio, 1,95 Euro

Mit Fleisch gefüllt

  • Aldi Nord D'Antelli - Frische Tortelloni gefüllt mit Rindfleisch, 1,15 Euro
  • Aldi Süd Cucina - Tortelloni Fleisch, 1,19 Euro
  • Edeka Gut und günstig - Tortelloni mit Rindfleisch, 1,19 Euro
  • Lidl Chef select - Tortelloni Fleisch, 1,17 Euro
  • Rewe Beste Wahl - Rindfleisch Tortelloni, 2,64 Euro
  • Steinhaus - Fleisch-Tortelloni, 2,29 Euro

Auch interessant: Mit diesem seltsamen Trick kochen Sie Pasta in einer Minute - probieren Sie ihn aus?

Stiftung Warentest: So schneiden die frischen Tortelloni aus dem Kühlregal ab

Das sind Enterobakterien

Bei Enterobakterien handelt es sich um typische Darmkeime, aber auch viele freilebende, nicht darmbewohnende Bakterienarten gehören in diese Ordnung. Stiftung Warentest empfiehlt den Herstellern der betroffenen Produkte, bei der Fertigung besser auf die Hygiene zu achten.

Immerhin 13 Produkte schnitten «gut» ab, darunter alle getesteten Produkte mit Käse-Füllung. Das waren Produkte von Aldi Nord, Aldi Süd, Edeka sowie Bio-Ware von Rewe.

Bei den Ricotta-Spinat-Tortelloni bewerteten die Tester zwei Produkte nur mit «ausreichend». Diese enthielten Enterobakterien. Die Keime werden aber durch eine Zubereitung im heißen Wasser laut «test» in der Regel abgetötet. Ein Produkt bekam sogar «mangelhaft» - die Tester fanden Chlorat. Dieser Schadstoff kann nach Angaben der Tester die Jodaufnahme hemmen.

Neben Käse, Fleisch oder Ricotta und Spinat fanden die Tester auch viele Füllstoffe wie Paniermehl oder sogar Bambus in den Tortelloni. Auch Aromen bemängelten die Experten in einigen Produkten und wiesen darauf hin, dass es bei anderen Herstellen auch ohne ginge. (dpa/ante) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Die kompletten Testergebnisse finden Sie hier.

Lesen Sie auch: Experte verrät - So lange halten sich gekochte Nudeln im Kühlschrank

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare