Bösartige Knubbel auf der Zunge

Zungenkrebs: Diese Anzeichen sollten Sie unbedingt ernst nehmen

+
Auch die Zunge kann von einem Tumor befallen sein, dann sprechen Mediziner von Zungenkrebs.

Ihre Zunge fühlt sich anders an als sonst? Es gibt Anzeichen, die Sie zum Arzt führen sollten. Welche Symptome auf Zungenkrebs hinweisen, erfahren Sie hier.

Tumore können sich in allen Körperregionen bilden - auch im Mundraum. Zu den häufigsten Krebserkrankungen im Kopf- und Halsbereich zählen Kehlkopfkrebs, Rachenkrebs und Zungenkrebs. Verantwortlich für den Ausbruch dieser Krebsarten sind der München Klinik Schwabing zufolge in erster Linie starker Alkoholkonsum und Rauchen - also Faktoren, die gut beeinflussbar sind. Doch auch humane Papilloma-Viren (HPV-Viren) können Tumore im Kopf- und Halsbereich begünstigen. Auch eine genetische Veranlagung begünstigt die Entwicklung von Zungenkrebs (auch Zungenkarzinom genannt).

Zungenkrebs: Bei diesen Symptomen sollten Sie schnell handeln

Zungenkrebs ist ein bösartiger, allerdings relativ seltener Tumor, der vor allem im hinteren Drittel der Zunge zu finden ist. In der Regel entsteht der Tumor in der obersten Schicht der Schleimhaut, die fachsprachlich als Plattenepithel bezeichnet wird. Zungenkrebs fällt daher in die Kategorie "Plattenepithel-Karzinom".

Wie bei allen Krebserkrankungen gilt auch bei Zungenkrebs: Je früher er diagnostiziert und therapiert wird, desto besser sind die Heilungschancen. Ausschlaggebend für die Erfolgschance einer Behandlung ist vor allem Tumorgröße und Metastasenbildung, wie das Gesundheitsportal Onmeda berichtete. Hat der Krebs noch nicht gestreut - haben sich also noch keine Metastasen im Körper gebildet - und können Mediziner den kompletten Tumor operativ entfernen, sind die Heilungschancen gut.

Ist der Zungenkrebs bereits fortgeschritten, sinken die Heilungschancen erheblich, weshalb Sie bei folgenden Zungenkrebs-Symptomen schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen sollten:

  • Fremdkörpergefühl in Mund und Rachen
  • Zungenbrennen oder Brennen im Mund
  • Schluckbeschwerden
  • Halsschmerzen
  • Probleme beim Sprechen
  • wunde Stellen unterhalb oder seitlich der Zunge, die nicht abheilen und bluten können
  • vergrößerte Lymphknoten am Hals und Unterkiefer

Lesen Sie auch: Mundkrebs? Bei welchen Veränderungen im Mundraum Sie zum Arzt gehen sollten.

Feste Knötchen oder Wucherungen: Wie sieht Zungenkrebs aus?

Zungenkrebs kann verschiedene Formen annehmen. So gibt es flache, in der Schleimhaut liegende Tumore, Karzinome, die sich wie feste Knötchen anfühlen oder solche, die blumenkohlartig aus der Haut ragen. Nur ein Facharzt kann die richtige Diagnose stellen und wird je nachdem, in welchem Stadium die Krebserkrankung ist, entscheiden, ob eine Operation, Strahlentherapie oder Chemotherapie infrage kommt.

Ein Plattenepithel-Karzinom der Zunge ist tückisch, weil es sich anfangs selten durch Beschwerden bemerkbar macht. Daher sollten Sie Krebsvorsorgeuntersuchungen nicht vernachlässigen.

Die oben genannten Informationen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. Dieser wird gegebenenfalls an den geeigneten Facharzt überweisen, der eine fundierte Diagnose stellt und geeignete Therapien einleitet.

Quellen: www.praxisklinik-brk.de; www.muenchen-klinik.de; www.onmeda.de

Umfrage zum Thema

Mehr zum Thema: Kehlkopfkrebs: Diese Symptome sollten Sie auf keinen Fall ignorieren.

jg

Achtung: Diese vier Erreger können Krebs auslösen

Das Magenbakterium Helicobacter pylori soll das Risiko in sich bergen, an Magenkrebs zu erkranken. Das Pikante daran: Etwa ein Viertel der deutschen Bevölkerung trägt es bereits in sich. Helicobacter soll Magengeschwüre begünstigen, welche sich dann zu Krebs ausweiten können. Allerdings ist eine Behandlung in den meisten Fällen mit einer Kombination aus Antibiotika und Magensäureblocker äußerst erfolgreich.
Das Magenbakterium Helicobacter pylori soll das Risiko in sich bergen, an Magenkrebs zu erkranken. Das Pikante daran: Etwa ein Viertel der deutschen Bevölkerung trägt es bereits in sich. Helicobacter soll Magengeschwüre begünstigen, welche sich dann zu Krebs ausweiten können. Allerdings ist eine Behandlung in den meisten Fällen mit einer Kombination aus Antibiotika und Magensäureblocker äußerst erfolgreich.  © picture-alliance/ dpa/ dpaweb
Hepatitis B fördert dagegen Leberentzündungen. Auch diese können sich zu Leberkrebs weiterentwickeln. Allerdings können Sie sich gegen diesen Hepatitis-Typ beim Hausarzt impfen lassen. 
Hepatitis B fördert dagegen Leberentzündungen. Auch diese können sich zu Leberkrebs weiterentwickeln. Allerdings können Sie sich gegen diesen Hepatitis-Typ beim Hausarzt impfen lassen.    © pixabay
Gegen Hepatitis C unglücklicherweise (noch) nicht. Die aggressiven Erreger gelten sogar als die zweithäufigste Ursache für Leberkrebs. Etwa 8.500 Menschen sollen jährlich daran erkranken.
Gegen Hepatitis C unglücklicherweise (noch) nicht. Die aggressiven Erreger gelten sogar als die zweithäufigste Ursache für Leberkrebs. Etwa 8.500 Menschen sollen jährlich daran erkranken.  © pixabay
Humane Papillomviren (HPV) sind meist ungefährlich - doch es gibt zwei Arten davon, die krebserregend wirken und Gebärmutterhalskrebs auslösen sollen. Zudem stehen sie im Verdacht, Anal- oder Peniskrebs zu begünstigen. Allerdings gibt es auch hier eine sehr effektive Schutzimpfung, die gegen alle HPV-Typen helfen soll.
Humane Papillomviren (HPV) sind meist ungefährlich - doch es gibt zwei Arten davon, die krebserregend wirken und Gebärmutterhalskrebs auslösen sollen. Zudem stehen sie im Verdacht, Anal- oder Peniskrebs zu begünstigen. Allerdings gibt es auch hier eine sehr effektive Schutzimpfung, die gegen alle HPV-Typen helfen soll.  © pixabay/jrvalverde

Auch interessant:

Meistgelesen

Bluthochdruck natürlich senken: So brauchen Sie bald keine Medikamente mehr
Bluthochdruck natürlich senken: So brauchen Sie bald keine Medikamente mehr
Plötzlich rote Pünktchen auf der Haut? So gefährlich sind die Mini-Blutschwämme
Plötzlich rote Pünktchen auf der Haut? So gefährlich sind die Mini-Blutschwämme
Deos bei Stiftung Warentest: Diese Testsieger überraschen mit günstigen Preisen
Deos bei Stiftung Warentest: Diese Testsieger überraschen mit günstigen Preisen
Reizdarmsyndrom: So sagen Sie Magen- und Darmproblemen den Kampf an
Reizdarmsyndrom: So sagen Sie Magen- und Darmproblemen den Kampf an

Kommentare