Skurriler Schönheitswettbewerb

"Miss Abschied": Das ist die schönste Bestatterin Deutschlands

Mit Attraktivität verbindet kaum einer den Bestatterjob. Dem wollte die Branche entgegenwirken. Deshalb wurde zum ersten mal der Titel "Miss Abschied" verliehen.

Ein Online-Portal zum Preisvergleich für Bestattungen hatte die Miss-Wahl ins Leben gerufen, um das Image des Berufs aufzupolieren. 47 Bestatterinnen aus ganz Deutschland bewarben sich. Die 33-jährige Rahel Merks aus der schwäbischen Gemeinde Lauchheim machte das Rennen - und darf sich jetzt "Miss Abschied" nennen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fünf Dinge, die erfolgreiche Menschen schon als Kind gelernt haben
Fünf Dinge, die erfolgreiche Menschen schon als Kind gelernt haben
So dreist lehnten Arbeitslose einen Job als Monteur ab
So dreist lehnten Arbeitslose einen Job als Monteur ab
Gehaltsvergleich: Wie viel verdienen die Deutschen?
Gehaltsvergleich: Wie viel verdienen die Deutschen?
Darf ich in der Mittagspause auf Facebook surfen? 
Darf ich in der Mittagspause auf Facebook surfen? 

Kommentare