Skurriler Schönheitswettbewerb

"Miss Abschied": Das ist die schönste Bestatterin Deutschlands

Mit Attraktivität verbindet kaum einer den Bestatterjob. Dem wollte die Branche entgegenwirken. Deshalb wurde zum ersten mal der Titel "Miss Abschied" verliehen.

Ein Online-Portal zum Preisvergleich für Bestattungen hatte die Miss-Wahl ins Leben gerufen, um das Image des Berufs aufzupolieren. 47 Bestatterinnen aus ganz Deutschland bewarben sich. Die 33-jährige Rahel Merks aus der schwäbischen Gemeinde Lauchheim machte das Rennen - und darf sich jetzt "Miss Abschied" nennen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt
Unglaublich dreist: Über diese Bewerber lachen sich Personaler kaputt
Betriebsbedingte Kündigung: In diesen Fällen darf Ihr Chef Sie feuern
Betriebsbedingte Kündigung: In diesen Fällen darf Ihr Chef Sie feuern
Firma führt Vier-Tage-Woche ein - dann passiert, womit niemand gerechnet hat
Firma führt Vier-Tage-Woche ein - dann passiert, womit niemand gerechnet hat

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.