Arbeitsrecht

Zu langsam im Job - droht trödelnden Mitarbeitern die Kündigung?

+
Wer seine Arbeit zu langsam erledigt, muss mit Konsequenzen rechnen.

Manche Mitarbeiter kommen ihrer Arbeit kaum hinterher - sei es, weil die Konzentration fehlt oder sie sich zu viel Zeit lassen. Doch kann ihnen der Chef deshalb kündigen?

An manchen Tagen geht die Arbeit einfach nicht so schnell von der Hand. Doch wenn Mitarbeiter ständig ihrem Arbeitspensum hinterher hecheln, und Kollegen ihnen regelmäßig unter die Arme greifen müssen, macht sich bei Kollegen und Chef irgendwann Unmut breit. Viele fragen sich dann, ob ihnen deshalb gekündigt werden kann. 

Kann mich der Chef feuern, wenn ich ständig zu langsam arbeite? 

Theoretisch kann Mitarbeitern die Kündigung drohen, die zu langsam arbeiten. Doch dafür muss der Arbeitgeber nachweisen, dass der Mitarbeiter dauerhaft sehr viel weniger leistet, als seine Kollegen

Das könnte etwa dann der Fall sein, wenn Sie im selben Zeitraum etwa ein Drittel weniger als Ihre Kollegen arbeiten, bei ähnlicher Tätigkeit, berichtet bild.de. Außerdem wird bei diesem Vergleich auch immer die Länge der Beschäftigung berücksichtigt. Schließlich arbeiten "alte Hasen" routinierter als neue Mitarbeiter. 

Video: Darf der Chef das?

Auch interessant: Daran erkennen Sie, ob Ihr Chef Sie wirklich mag.

Andere Möglichkeiten müssen zunächst ausgeschöpft werden

Die Hürden für eine Kündigung wegen zu langsamer Arbeitsleistung sind also hoch gesteckt. Bevor es zum Äußersten kommt, wird Ihr Vorgesetzter zunächst das ein oder andere Gespräch mit Ihnen führen, um die Ursache für Ihre langsame Arbeitsweise herauszufinden. Wenn es etwa an den Arbeitsbedingungen liegt, dass Sie nicht schneller arbeiten können, dann hat eine Kündigung sowieso keine Aussicht auf Erfolg. 

Wenn die Ursache aber bei Ihnen liegt, kann er Sie in eine andere Abteilung versetzen - oder er schickt sie einfach zu einer Schulung. Helfen auch solche Maßnahmen nichts, darf er sie abmahnen. Im schlimmsten Falle folgt danach die Kündigung. Dafür müssen aber alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft worden sein.

Kündigungsgrund: Mit Absicht langsam arbeiten oder andere Dinge erledigen

Anders sieht es aus, wenn Sie die Arbeit bewusst langsam erledigen oder stundenlang im Internet surfen - etwa, weil Sie keine Lust auf Ihren Job haben. Dann könnte Ihnen Ihr Chef Arbeitsverweigerung bzw. Arbeitszeitbetrug vorwerfen, was ein klarer Kündigungsgrund ist.

Lesen Sie auch: Das sind die meistgestellten Fragen zur Kündigung.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben. 
Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben.  © pixabay
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar © pixabay
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar © pixabay
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar © iStock / yacobchuk
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar © pixabay
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar © dpa
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar © dpa
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar © pixabay
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar © pixabay
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar © pixabay
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar © pixabay

Auch interessant:

Meistgelesen

Lösung: IQ-Test für Schlaue - Wie viele Quadrate sehen Sie?
Lösung: IQ-Test für Schlaue - Wie viele Quadrate sehen Sie?
Wie hoch ist eigentlich das Durchschnittseinkommen in Deutschland?
Wie hoch ist eigentlich das Durchschnittseinkommen in Deutschland?
Für viele ein Klacks - andere scheitern erbärmlich: Können Sie die Gleichung lösen?
Für viele ein Klacks - andere scheitern erbärmlich: Können Sie die Gleichung lösen?
So rocken Sie mit dem ersten Satz im Anschreiben Ihre Bewerbung
So rocken Sie mit dem ersten Satz im Anschreiben Ihre Bewerbung

Kommentare