Überzeugend

Kindershampoos schneiden bei "Öko-Test" fast alle gut ab

+
Außer einem Produkt erhalten alle Kindershampoos gute Noten. Foto: Patrick Pleul

Ein solches Ergebnis ist selten: Fast alle Kindershampoos bekommen von "Öko-Test" eine gute Bewertung. Nur ein Produkt liegt im Durchschnittsbereich - wegen eines Inhaltsstoffs.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob Naturkosmetik oder konventionell, günstig oder hochpreisig: Fast alle Kindershampoos konnten die Tester von "Öko-Test" (Ausgabe 4/2018) überzeugen.

Von 19 Produkten erhielten 8 die Bestnote "sehr gut" und weitere 10 die Note "gut". Ein Produkt schnitt "befriedigend" ab. Die Tester fanden Mikroplastik darin.

Egal, für welches Shampoo sich Eltern entscheiden, bei vielen Kindern artet das Haarewaschen zum Kampf im Badezimmer aus. Das liegt auch daran, dass viele Kinder das Gefühl von Shampoo oder Wasser im Gesicht nicht mögen. Ein Waschlappen schafft Abhilfe, erklären die Tester. Am besten lässt man das Kind den Lappen vor das Gesicht halten - so hat es das Gefühl, selbst Herr der Lage zu sein.

Kindern, die vor dem Strahl der Dusche Angst haben, können Eltern auch mit einem Becher die Haare waschen. Was auch hilft: gemeinsam waschen. Erst darf das Kind die Haare des Elternteils einschäumen, dann ist es selbst an der Reihe. Wasserfestes Spielzeug lenkt ängstliche Kinder ein wenig ab.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gesundheit
Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Allergietest: So funktioniert er, Online-Selbsttest und wer Kosten übernimmt
Allergietest: So funktioniert er, Online-Selbsttest und wer Kosten übernimmt
Karriere
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Diese Stellenanzeigen regen Bewerber richtig auf
Diese Stellenanzeigen regen Bewerber richtig auf

Kommentare