Von Kinderwagen bis Babybett

Neue Datenbank für sichere Kinderprodukte

+
Bei Kinderwagen gibt es eine große Auswahl. Daher wollen Eltern wissen, welche als sicher gelten. Dafür gibt es nun eine Datenbank. Foto: Marcus Brandt dpa/lno

Produkte für Kinder sollten einem hohen Sicherheitsstandard entsprechen. Doch für Eltern ist nicht immer ganz einfach, an die entsprechenden Informationen zu gelangen. Nun gibt es dafür eine Online-Datenbank.

Bonn (dpa/tmn) - Egal ob Kinderwagen, Babybett oder Hochstuhl: Eltern wollen Produkte, die sicher sind. Eine neue Datenbank bündelt alle wichtigen Sicherheitsinformationen: Auf der Webseite können Eltern oder Großeltern gezielt nach Produkten suchen.

Auf einen Blick bekommen Eltern beispielsweise Hinweise zu Prüfsiegeln und Sicherheitszeichen sowie Tipps zum Kauf und zur Nutzung. Bisher umfasst die Datenbank, die die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder betreibt, 80 Produkte für Babys und Kleinkinder.

Datenbank zu kindersicheren Produkten

Auch interessant:

Meistgelesen

Karriere
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Schock am Restauranttisch: Mann flüchtet vor Zombie-Fisch
Schock am Restauranttisch: Mann flüchtet vor Zombie-Fisch
Wie viel Geld schenke ich dem Brautpaar zur Hochzeit?
Wie viel Geld schenke ich dem Brautpaar zur Hochzeit?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.