Serie auf Prime Video

„The Boys“-Darsteller sprechen Warnung aus: 3. Staffel kommt nur unter einer Bedingung

Amazon Prime Logo
+
Damit die 3. Staffel der Amazon-Serie „The Boys" gedreht wird, müssen Fans sich an eine bestimmte Regel halten.

Die 2. Staffel von „The Boys“ steht jetzt vollständig auf Amazon zur Verfügung. Ob es danach weitergeht, hängt ganz von den Fans ab - behaupten die Darsteller.

  • „The Boys“ zählt zu einer der beliebtesten Serien von Amazon Prime Video*.
  • Die 2. Staffel steht jetzt auf Prime Video zur Verfügung.
  • Um den Dreh einer 3. Staffel ebenfalls zu garantieren, müssen sich die Fans an eine Sache halten - fordern die „The Boys“-Schauspieler auf Twitter.

Die Superhelden-Thematik in Filmen und Serien ist schon völlig überholt? Wer so bereits im Jahr 2019 dachte, hatte die Prime-Video-Serie „The Boys“ sehr wahrscheinlich nicht auf dem Schirm. Ja, auch in dieser Produktion geht es um Superhelden. Der gleichnamige Comic (werblicher Link), auf dem die Serie basiert, widmet sich diesem Thema aber anders als gedacht: Die Heldinnen und Helden in „The Boys" sind in Wahrheit korrupt und stellen vereinzelt sogar eine Gefahr für unschuldige Menschen dar.

Das Konzept begeistert, entsprechend erschien dieses Jahr auch eine 2. Staffel von „The Boys". Eine weitere Fortsetzung wird hingegen nur rechtzeitig produziert und gedreht, wenn sich die Fans durchwegs an eine Sache halten.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur allgemeinen Handlung von „The Boys“+++

„The Boys“ auf Prime Video: Darum geht es in der Serie

Im „The Boys“-Universum feiern die Menschen sieben Superhelden, die für Recht und Ordnung auf der Welt sorgen. Hinter den Kulissen geht es allerdings ganz anders zu als erwartet. Die sogenannten „Seven“ verstricken sich regelmäßig in korrupte Machenschaften, töten oft versehentlich Menschen durch ihre Kräfte und zeigen kaum Empathie für die Opfer, die durch sie zu Schaden gekommen sind. Ein Verhalten, das den „The Boys“ zutiefst widerstrebt. Sie haben es sich zur Pflicht gemacht, die Superhelden im Zaum zu halten und sie für ihre Verbrechen zu bestrafen.

Lesen Sie auch: Amazon Prime Video entfernt neue Folgen von „Vikings“ - sowie weitere Filme und Serien.

„The Boys“: 3. Staffel wird auf Prime Video erscheinen, aber...

Amazon ist sehr zuversichtlich, was den Erfolg von „The Boys“ betrifft. Schon jetzt wurde der Dreh einer 3. Staffel bestätigt. Allerdings kann dieser nur zeitnah startet, wenn die Corona-Krise in den USA einigermaßen unter Kontrolle gebracht wird. Um einen reibungslosen Produktionsstart zu garantieren, fordern die „The Boys“-Darsteller die Serien-Fans deshalb auf, regelmäßig eine Maske zu tragen:

Mit der Aufforderung „tragt eine verdammte Maske“ weisen die Schauspieler auf eine Sicherheitsmaßnahme hin, die insbesondere in den USA häufig zu kurz kommt. Geringere Corona-Infektionszahlen seien aber wichtig, damit die 3. Staffel von „The Boys" sicher produziert werden kann.

Auch interessant: „The Walking Dead: World Beyond“ erhält bittere Kritiken - „wie die Disney-Channel-Version einer Zombie-Serie“.

Video: Trailer zur 2. Staffel von „The Boys“

Mehr erfahren: Amazon Prime Video: So buchen Sie die zusätzlichen Channels wie STARZPLAY & Co.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Auch interessant:

Kommentare